LIFESTYLE
19. August 2015

Deutscher Wein - Deutsche Küche Paula Bosch und Tim Raue

Das Buch Deutscher Wein - Deutsche Küche von Paula Bosch und Tim Raue erscheint im Callwey-Verlag

Der deutsche Wein hat sich in den letzten Jahren seinen Weltruf als Spitzenprodukt auf sehr vielen Märkten gesichert. Umso erstaunlicher ist es, dass sich aktuell nur selten Autoren mit der naheliegenden Kombination deutscher Wein und deutsche Küche auseinander gesetzt haben.

In diesem Buch widmet sich Paula Bosch, die erfolgreichste Sommelière des Landes, dem deutschen Wein und seiner Kombination mit der deutschen Küche. Sternekoch Tim Raue interpretiert dazu deutsche Klassiker ganz neu. Die Autorin beschreibt eine Vielzahl von außergewöhnlichen Winzern aus den 13 Weinregionen Deutschlands - solche, die seit vielen Jahren bekannt sind ebenso wie bemerkenswerte Newcomer - und stellt die für sie interessantesten Weine aus deren Kollektionen vor. Ihre Texte sind humorvoll geschrieben, leicht zu lesen und beschreiben den Geschmack so gut, dass man das Produkt förmlich schmecken kann.

Raue und Bosch im La Soupe Populaire

Tim Raue hat typische Gerichte für die einzelnen Regionen kreiert, die Paula Bosch den einzelnen Rebsorten zuordnet. Entstanden ist ein ungewöhnlicher Weinratgeber, ein Wegweiser für Wein zum Essen, der jetzt schon für alle Genussmenschen ein "Must have" ist.

Die Autoren

Paula Bosch ist Deutschlands bekannteste Sommelière. Ihre legendären Kolumnen im SZ-Magazin machten sie einem großen Publikum bekannt, zahlreiche Buchprojekte, unter anderem in Kooperation mit Eckart Witzigmann, wurden zu Bestsellern. Sie war 20 Jahre lang Chef-Sommelière im Münchner Restaurant Tantris und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a. Stiftung Brillat-Savarin Sommelière des Jahres 1984, Gault-Millau Sommelière des Jahres 1988 und 5 Star Award 2013 One of the Finest Sommeliers Worldwide.

Tim Raue wurde in Berlin-Kreuzberg geboren und wurde mit gerade 23 Jahren Küchenchef in einem der besten Berliner Restaurants. 1998 erhielt er vom Feinschmecker den Titel Aufsteiger des Jahres. Der Gault- Millau kürte ihn 2007 zum Koch des Jahres, vom Guide Michelin erhielt er 2012 zwei Sterne für sein Restaurant Tim Raue. Mittlerweile hat Raue vier Restaurants, u. a. Sra Bua by Tim Raue und das La Soupe Populaire, das auf die deutsche Küche spezialisiert ist.

Fotograf Joerg Lehmann

Joerg Lehmann ist Fotograf aus Leidenschaft. Der Wahlberliner spezialisierte sich schon in seiner Zeit in Frankreich auf die schönen Themenfelder Essen, Trinken und Reise. Seine Aufträge führen Lehmann durch die Welt, immer auf der Suche nach dem Besonderen. Und das Besondere findet er zielsicher. Er arbeitete bereits mit den großen Köchen Frankreichs. Für Callwey stand er bereits für "Filmrezepte", "Tantris" und "Deutsche Weine und deutsche Küche" hinter der Kamera.

Paula Bosch / Tim Raue, Deutscher Wein - Deutsche Küche, 256 Seiten, ca. 250 Abbildungen, 36 Euro, Auslieferung: September 2015, Callwey Verlag