01. Juli 2013

Deutschlands größte Grillshow mit Lafer und Lichter

Lafer und Lichter (c) ZDF, Foto Ulrich Perrey

Gesucht wird Deutschlands bestes regionales Grill-Team. In der Grillarena in Halle, treten vier Promi-Teams aus Nord, Süd, Ost und West gegeneinander an

In "Deutschlands größter Grillshow" geht’s am Samstag, 13. Juli 2013, 20.15 Uhr im ZDF nicht nur um die Wurst. Die TV-Köche Johann Lafer und Horst Lichter feiern den Sommer mit einem XXL-Grill-Event. Gesucht wird Deutschlands bestes regionales Grill-Team. In der "Grillarena", im Gerry-Weber-Stadion in Halle/Westfalen, treten vier Promi-Teams aus Nord, Süd, Ost und West gegeneinander an und zaubern in 150 Minuten jeweils ein feines Vier-Gänge-Menü vom Grill.

Das "Team Nord" besteht aus Eva Habermann und Wolfgang Kubicki, "Team Süd" bilden Sonya Kraus und Matthias Steiner, für das "Team Ost" treten Stefanie Hertel und Axel Schulz an, und "Team West" vertreten Nazan Eckes und Matthias Opdenhövel.

Die "Vorgriller" Johann Lafer und Horst Lichter – unterstützt von Rebecca Mir und Mirjam Weichselbraun – haben sich für jeden Gang besondere Finessen überlegt. Neben klassischen Fleischvarianten werden ungewöhnliche Utensilien verwendet und nie geahnte Kombinationen zusammengestellt; es wird gedünstet und gebacken.

Gegrillt wird nach einer klaren Zeitvorgabe, und dann müssen Fisch, Fleisch oder Gemüse vom Rost. Und so wird Grillen nicht nur zum großen Sommerspaß, sondern auch zur echten Herausforderung. Verkostet und geprüft wird nach jedem Gang von der "härtesten Koch-Jury Deutschlands", bestehend aus vier erfolgreichen und kompetenten TV-Köchen: Cornelia Poletto, Alexander Herrmann, Kolja Kleeberg und Nelson Müller. Musikalisch heizen Andreas Gabalier und Tim Bendzko ein.