07. April 2015

Die besten Köche Berlins und Brandenburgs Großer Gourmet Preis 2015

Christian Lohse beim Großen Gourmet Preis Berlin-Brandenburg

Mit Hendrik Otto aus dem Adlon, Michael Kempf aus dem Facil, Christian Lohse aus dem Fischers Fritz im Regent, Sonja Frühsammer und Alexander Dressel aus dem Bayrischen Haus in Potsdam

Nicht nur diese Top-Köche sind wieder dabei, wenn der Große Gourmet Preis Berlin, in diesem Jahr erstmalig mit Brandenburg, in eine neue Runde geht. Dann werden die besten Köche Berlins und Brandenburgs und die Aufsteiger der Stadt in einer öffentlichen Gala nach einem gewichteten Ranking geehrt, bei dem natürlich auch gekocht wird.

Die Rockhouse Brothers beim Großen Gourmet Preis Berlin-BrandenburgMit dabei auch Roel Lintermans aus dem Les Solistes im Hotel Waldorf Astoria und Berlins einzige Sterneköchin Sonja Frühsammer aus dem Restaurant Frühsammer sowie Alexander Dressel, Brandenburgs bester Koch aus dem Bayrischen Haus Potsdam.

Traditionell wird der Kreis der Chefs um einen Gast erweitert. Lutz Niemann, Restaurant Orangerie im Maritim Timmendorfer Strand, ist einer der besten Sterneköche des Nordens.

Ein Champagner-Empfang mit Amuse-Bouche von André Walker aus dem Maritim Hotel Berlin sowie korrespondierende Weine aus aller Welt runden das Gala-Menü ab. Auch für Unterhaltung ist gesorgt. Aus England kommen die Rockhouse Brothers mit ihrer Show zwischen Elvis Presley, den Beatles und weiteren Klassikern der Popgeschichte.

Großer Gourmet Preis Berlin-Brandenburg am 26. April 2015 im Maritim Hotel Berlin, Stauffenbergstraße 26, 10785 Berlin, Beginn 17.00 Uhr, Ende ca. 22.30 Uhr
Preis: 198 Euro inkl. Champagner-Empfang mit kleinen Köstlichkeiten, Sieben-Gang-Menü, begleitende Weine, Entertainment mit den Rockhouse Brothers, Verleihung Großer Gourmet Preis Berlin-Brandenburg.
Karten erhältlich im Maritim Hotel Berlin unter Telefon +49 (0)30 2065-1435 oder per E-Mail: wpetraschke.ber@maritim.de.