HOTELS
01. April 2011

Dorint bereitet Hotels in Berlin und Düsseldorf auf Übergabe vor

Fotos-XAMAX!-Neue-Dorint

Verhandlungen mit Marriott und Hilton brauchen länger als erwartet

update: Interconti bleibt Interconti

Die InterContinental-Schriftzüge über den Hotels in Berlin, Düsseldorf und Köln sind verschwunden: Die Häuser in Berlin und Düsseldorf werden von der Neuen Dorint GmbH zur Übergabe an einen international renommierten Hotelbetreiber vorbereitet. Nur zu diesem Zweck tragen die Häuser temporär die Namen Dorint Hotel (Dorint Hotel Convention Center Berlin / Dorint Hotel Königsallee Düsseldorf) und sind so auch über dorint.com sowie das internationale Reservierungssystem buchbar.

Die Neue Dorint GmbH verhandelt weiterhin mit zahlreichen internationalen Hotelgesellschaften, die das Management dieser Häuser übernehmen wollen. Dem Vernehmen nach soll es sich um Marriott und Hilton handeln - am aktuellen Stand der Nachrichtenlage hat sich also seit Dienstag nichts verändert.

Der Aufsichtsrat hat der Geschäftsführung freie Hand gegeben, sich für die beste Alternative für das jeweilige Hotel und die Gesellschaft zu entscheiden. Spätestens Mitte April soll der jeweilige Manager für die beiden Häuser in Berlin und Düsseldorf benannt werden.

Das Kölner Haus wird ab sofort unter der Namen Dorint Hotel am Heumarkt Köln in Eigenregie betrieben. Das teilte Olaf Mertens (Foto oben), Geschäftsführer der Betreibergesellschaft Neue Dorint GmbH, in Berlin mit.