HOTELS
17. Januar 2018

Dorint Hotel Blüemlisalp Beatenberg/Interlaken Dorint verlängert um 20 Jahre

Dorint Hotel Blüemlisalp Beatenberg/Interlaken | Dorint betreibt weitere 20 Jahre

Die Eigentümer des Schweizer Berghotels auf dem Beatenberg haben den Managementvertrag mit der Dorint GmbH vorzeitig um weitere 20 Jahre verlängert.

"Das Dorint Blüemlisalp Beatenberg/Interlaken ist durch seine einzigartige Lage im Naturparadies Beatenberg im wahrsten Sinne des Wortes ein herausragender Standort und wir freuen uns sehr, das Haus weitere 20 Jahre betreiben zu dürfen", betont Karl-Heinz Pawlizki, CEO der Dorint GmbH. "Unsere drei Hotels in der Schweiz sind wichtige Aushängeschilder für Dorint", fügt Dirk Iserlohe hinzu, Vorstand der Honestis AG, zu der die Dorint GmbH gehört. "Zusammen mit dem Dorint An der Messe Basel und dem Dorint Airport-Hotel Zürich sind wir hier sowohl für Individualreisende als auch für Businessgäste optimal aufgestellt."

In den vergangenen Jahren verzeichnet das frisch renovierte Hotel hoch über den Dächern von Interlaken einen deutlichen Zuwachs an Übernachtungsgästen. Regelmäßig wird das Bergresort für seine kinder- und familienfreundliche Ausrichtung ausgezeichnet. Das vielfältige Angebot wie kindergeeignete Skigebiete sowie Winter- und Sommerwanderwege überzeugt Familien und Experten. So wählte das Reisemagazin "Connoisseur Circle" das Dorint Blüemlisalp Beatenberg/Interlaken kürzlich erneut unter die "222 Besten Hotels Der Schweiz". In der Rubrik "Guest Check" erzielte das Feriendomizil den 3. Platz.

Die Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 41 Häuser mit rund 3.300 Mitarbeiter in Deutschland und in der Schweiz.