22. Mai 2009

Dwarsloeper Gourmetfestival 2009

Das kulinarische Festival der Wurster Nordseeküste vom 19. bis 21. Juni 2009 mit großer VDP-Verkostung auf dem Leuchtturm

Namensgeber für das Festival ist der heimische Dwarsloeper, der "Querläufer", eine für das Wattenmeer typische, seitwärts laufende Strandkrabbe. Sie steht als Symbol für die originäre Wurster Küche, in der schon aus guter Tradition regionale Produkte die Basis sind für moderne Interpretationen und immer neue kreative Kreationen.

Zur Premiere des kulinarischen Dwarsloeper-Festival haben sich der Verband Deutscher Prädikatsweingüter e. V. (VDP) und die Wurster Nordseeküste etwas ganz besonderes einfallen lassen: Zum ersten Mal überhaupt präsentiert der VDP eine Auswahl seiner Spitzenweine bei einer Vertikalverkostung - von der Basisqualität bis zum Grossen Gewächs - auf einem historischen Leuchtturm in luftiger Höhe.

An der Uferkante des Deichvorlands in Dorum-Neufeld erhebt sich ein schwarzer, hoch aufragender Turm aus dem Watt, der allein schon durch seine Dimensionen beeindruckt. Zwischen 1886/87 errichtet, ist der ehemalige Leuchtturm Eversand-Oberfeuer heute eines der Wahrzeichen der Wurster Nordseeküste und prägt mit seiner beeindruckenden Höhe von fast 40 Meter über Niedrigwasser die Küstenlinie der ganzen Region. Das Besondere: der Leuchtturm Obereversand ist noch komplett mit seiner originalen Inneneinrichtung erhalten geblieben. Zum Programm