01. August 2008

DWI-Forum Export in Oppenheim

Das Deutsche Weininstitut (DWI) bietet exportinteressierten Betrieben am 4. September in Oppenheim die Möglichkeit, sich im Rahmen von Vorträgen über die Marktsituation in Auslandsmärkten zu informieren.

Im Mittelpunkt des diesjährigen DWI-Forums Export stehen die fünf Schwerpunktmärkte Großbritannien, USA, Niederlande, Schweden und Irland. Die Leiter der jeweiligen Agenturen werden in einer Vortragsreihe die Markt-Situation ihrer Heimatmärkte sowie neue Marktforschungsergebnisse präsentieren.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich mit den Leitern der DWI-Büros in Belgien, Dänemark, Irland, Japan, Niederlande, Norwegen, Polen, Schweden, Großbritannien und USA in direkten Gesprächen über die jeweiligen Märkte zu informieren. Das DWI-Forum Export findet zwischen 9.30 und 14.30 Uhr in den Räumen des DLR in Oppenheim statt. Die Teilnahme kostet 40 Euro pro Person, inklusive Mittagessen. Anmeldeschluss ist der 15. August.