Mail aus München, WEIN
27. Januar 2015

Elena Walch Töchter übernehmen Weingut

Elena Walch | Töchter übernehmen Weingut

Mail aus München: Julia und Karoline, die beiden Töchter von Elena Walch, haben zu Jahresbeginn 2015 die operative Leitung des Weinguts in Tramin in Südtirol übernommen

Bereits seit zwei Jahren arbeiten Julia und Karoline im Traminer Weingut mit, zum einen um nach ihren Auslandsaufenthalten sich wieder intensiv mit den Südtiroler Weinen und dem Terroir zu beschäftigen, zum anderen aber auch, um von der langjährigen Erfahrung ihrer Mutter zu profitieren.

Julia hat acht Jahre in Frankreich, Belgien und Spanien gelebt, wo sie nach abgeschlossenem Geschichtsstudium und einem Master in europäischen Studien anschließend ein weiteres Masterstudium in "Commerce international des Vins et Spiritueux" an der Université ESC Dijon in Burgund absolviert hat. Als überzeugte Verfechterin des Terroirs und der Lagenweine und wird sie das Weingut sicherlich verstärkt unter diesem Aspekt ausbauen.

Karoline hat nach absolviertem Betriebswirtschaftsstudium in Graz zwei Jahre in Australien studiert, wo sie ihren Master in Wine Business am White Campus/ehemaliger Roseworthy Campus an der University of Adelaide abgeschlossen hat. Ihr Führungsstil wird durch Innovation und moderne Weltoffenheit geprägt sein.

Für beide war die praktische Arbeitserfahrungen, die sie nach ihren Studien in Weingütern in Bordeaux und den Adelaide Hills gesammelt haben, eine wichtige Basis um das Erbe ihrer zielorientierten Mutter weiterzuführen

Die Schwestern sind sich einig, dass diese bunten unterschiedlichen Erfahrungen - sowohl aus der alten als auch aus der neuen Welt - dazu beitragen werden, dass das Weingut auch in Zukunft seinen ganz individuellen Weg gehen wird.

Elena Walch ist stolz, dass ihre beiden Töchter sich entschlossen haben das Weingut gemeinsam zu führen, und das aus eigener Interesse und Liebe zum Wein. Somit kann sie zufrieden in die Zukunft des traditionellen Familienbetriebes sehen, das nun in den Händen der jungen Generation liegt. Sie ist sich ganz sicher, dass Julia und Karoline das Weingut mit großem Ehrgeiz und Engagement in neue Richtungen lenken werden.

Eure

Monika Kellermann