Lifestyle
03. Oktober 2016

Erfolgreiches Portwein-Projekt von Axel Probst Spenden-Ziel 100.000 Euro erreicht

Erfolgreiches Portwein-Projekt von Axel Probst | Spenden-Ziel 100.000 Euro erreicht

Portwein-Projekt O-PORT-UNIDADE hat das Spenden-Ziel von 100.000 Euro erreicht. Weinseminar Douro- und Portwein-Masterclass mit Axel Probst und Ankündigung seines Buches PORTWEIN.

Das Portwein-Projekt O-PORT-UNIDADE hat das Spenden-Ziel von 100.000 Euro erreicht und an Bagos Douro übergeben. Bagos Douro kümmert sich um Kinder und Jugendliche im Douro-Tal, einer der ärmsten Regionen West-Europas.

Die besten Portweine werden auch heute noch im Lagar getreten: von links: Dirk Niepoort (Niepoort), Antonio Agrellos (Quinta do Noval), Antonio Saraiva (Rozes), Jorge Dias (Porto Cruz), George Sandeman (Sandeman), Charles und Martin Symington (Symington), Francisco Ferreira (Quinta do Vallado), Miguel Roquette (Quinta do Crasto), Oscar Quevedo (Quevedo), Manuel Cabral (Portweininstitut IVDP), Carlos Flores (Andresen), Tiago Alves de Sousa (Alves de Sousa), Jorge Manuel Pintao (Pocas), Joao Roseira (Quinta do Infantado), Joao Nicolau de Almeida (Ramos Pinto), Paulo Coutinho (Quinta do Portal), Pedro Sa (Vallegre), Jorge Borges (Pintas), Sophia Bergqvist (Quinta de la Rosa), Pedro Silva Reis (Real Companhia Velha), Antonio Amorim (Quinta Nova), Luisa Olazabal (Quinta do Vale Meao) und Luis Sottomayor (Ferreira)

Die besten Portweine werden auch heute noch im Lagar getreten: von links: Dirk Niepoort (Niepoort), Antonio Agrellos (Quinta do Noval), Antonio Saraiva (Rozes), Jorge Dias (Porto Cruz), George Sandeman (Sandeman), Charles und Martin Symington (Symington), Francisco Ferreira (Quinta do Vallado), Miguel Roquette (Quinta do Crasto), Oscar Quevedo (Quevedo), Manuel Cabral (Portweininstitut IVDP), Carlos Flores (Andresen), Tiago Alves de Sousa (Alves de Sousa), Jorge Manuel Pintao (Pocas), Joao Roseira (Quinta do Infantado), Joao Nicolau de Almeida (Ramos Pinto), Paulo Coutinho (Quinta do Portal), Pedro Sa (Vallegre), Jorge Borges (Pintas), Sophia Bergqvist (Quinta de la Rosa), Pedro Silva Reis (Real Companhia Velha), Antonio Amorim (Quinta Nova), Luisa Olazabal (Quinta do Vale Meao) und Luis Sottomayor (Ferreira).

Im September traten die 25 Firmeninhaber und Önologen der bedeutendsten Portwein-Produzenten die von Ihnen gelieferten Trauben in einem großen Granitbehälter (port. Lagar). Ein Team der besten Önologen des Douro-Tals überwachte diesen Portwein bis zur Abfüllung. Nach der obligatorischen Prüfung des Portwein-Institutes IVDP wurde dieser Portwein dann bei Niepoort in der höchsten Portwein-Klassifikation "Vintage Port" abgefüllt.

Die Projekt-Idee stammt vom deutschen Fachjournalisten Axel Probst, der auf der Suche nach einem besonderen Bild für sein dieses Jahr im Mondo-Verlag erscheinendes Buch "Portwein" (ISBN: 3938839279) kurzerhand dieses Projekt ins Leben rief. "Das typischste Foto beim Portwein ist eine Gruppe von Arbeitern, die im lagar treten. Ich wollte genau dieses Foto mit möglichst allen VIP der verschiedenen Hersteller machen" erinnert sich Probst. "Dann kamen zügig die Weinherstellungs- und die Charity-Komponente hinzu, so dass es insgesamt ein rundes Projekt wurde. Mein großes Kompliment an alle Mitwirkenden, allen voran Dirk Niepoort, ohne dessen großzügige und umfassende Unterstützung dieses Projekt nie stattgefunden hätte".

Erfolgreiches Portwein-Projekt von Axel Probst | Spenden-Ziel 100.000 Euro erreicht

5.000 Flaschen wurden abgefüllt und erlösten pro Flasche zwanzig Euro, in Summe 100.000 Euro Spendenvolumen. Die Generaldirektorin der Organisation Bagos Douro, Luisa Amorim, freut sich über die umfangreiche Spende: "Mit dem Geld finanzieren wir für Kinder und Jugendliche in Not spezielle Bildungs-Förderprogramme, die die Chancen dieser Kinder maßgeblich erhöhen."

Douro- und Portwein-Masterclass mit Axel Probst

Weinseminar mit Axel Probst am Nachmittag des 31.10.2016 im Rahmen von "Wein am Rhein" in Köln, im Auftrag des Douro- und Portweininstitutes IVDP: Neben einer kurzen geschichtlichen und geografischen Einführung werden in dieser Veranstaltung die Region, die Rebsorten sowie die Besonderheiten der Douroweine vorgestellt.

Axel Probst steigt ein in die Portweinproduktion und erläutert die Arten und Hierarchien der Portweine. Einige praktische Anwendungshilfen runden das Seminar ab. Zur Verkostung stehen mehrere weiße und rote Douro DOC Weine sowie die komplette Qualitäts-Range der Portweine (vom Rose bis zum Vintage Port).

Reservierung bei Axel Probst, info@worldofport.de, Telefon 0049-21260650). Die Master-Class ist auf 30 Personen beschränkt, kostenfrei und wird nur dem Fachpublikum angeboten.

WeinAmRhein, Johannisstraße 64, 50668 Köln, Tel +49.221.91248885

PORTWEIN: Der Mondos Verlag in Heidelberg veröffentlicht am 15. November 2016 eine Monographie zum Thema Portwein, geschrieben von Weinautor Axel ProbstNeuerscheinung: PORTWEIN

Der Mondos Verlag in Heidelberg veröffentlicht am 15. November 2016 eine Monographie zum Thema Portwein, geschrieben von Weinautor Axel Probst.

Portwein erklärt, wie und wo Portwein entsteht. Alle wichtigen Portweinhäuser werden in Wort und Bild vorgestellt, inklusive Verkostungsnotizen ihrer Portweine.

448 Seiten, gebunden, 18,5 × 28,5 cm
ISBN: 978-3-938839-27-0