NEWS
16. September 2009

Erste Brandenburger Weinkellerei

Der Förderverein Niederlausitzer Weinbau im Schenkendöberner Ortsteil Grano (Spree-Neiße) will 2010 die erste Weinkellerei Brandenburgs bauen

Im kommenden Jahr solle mit dem Umbau einer Scheune begonnen werden, kündigte Vereinsvorsitzender Veit Kalinke an. Geplant seien auch ein Weinlehrpfad.

Das Brandenburger Netzwerk für Winzer solle sich zu einem Weinbauverband entwickeln. Für all diese Vorhaben sei eine Investitionssumme im sechsstelligen Bereich geplant. Das Land bewilligte bereits Fördermittel.

Laut Kalinke gibt es in Brandenburg bisher keine richtige Kellerei zur Herstellung von Wein. dpa  www.weinbau-guben.de