23. Oktober 2011

Erste Drei Gläser für einen Wein vom Kalterersee

foto_erste-neue

Der Puntay 2010 von der Erste + Neue Kellerei ist der erste Kalterersee-Wein mit den Drei-Gläsern des Gambero Rosso - Vini d'Italia

Nach der Auszeichnung zum Vernatsch des Jahres 2010 und 2011 beim Südtiroler Vernatsch Cup ist der Kalterersee Puntay 2010 der Erste + Neue Kellerei in Kaltern nun auch mit der begehrtesten italienischen Auszeichnung, den Tre Bicchieri oder Drei Gläsern des Weinführers Gambero Rosso - I Vini d'Italia 2012 ausgezeichnet worden.

"Diese Anerkennung ist das Ergebnis konsequenter Arbeit unser 438 Mitglieder in den 264 Hektar Weinbergen und der Kreativität unseres Kellermeisters, der uns den Glauben an diesen Traditionswein nie verlieren ließ", freut sich Manfred Schullian, der Obmann der Erste + Neue, über die Auszeichnung.

Darauf ist das gesamte Weindorf Kaltern stolz. Ein Gedanke stand nämlich bei der Gründung der Qualitätsoffensive wein.kaltern durch die Kalterer Weinproduzenten vor einem Jahrzehnt im Mittelpunkt: Der Kalterersee, dieser fruchtige, feine und sympathische Rotwein, sollte wieder zurück auf die Bühne der Weinliebhaber geholt werden.

Erstklassige Kalterersee-Weine, produziert nach strengen Regeln, das ist das Ziel der neuen Kalterersee-Charta. Mit der Selbstverpflichtung zur Einhaltung von klar definierten Qualitätskriterien hat man sich im Weindorf viel vorgenommen.