News
07. August 2007

Erster Federweißer gelesen

Der erste Federweiße der Saison im Rheingau ist am Montag gelesen worden. Rund 500 Liter will der Winzer Matthias Müller vom Weingut Graf-Müller in Geisenheim bei der am Freitag beginnenden Rheingauer Weinwoche in Wiesbaden anbieten. Der Saft von der früh reifenden Rebsorte Müller-Thurgau habe ein Mostgewicht von etwa 60 Grad Oechsle, sagte der Winzer. Er hatte auch im Super-Sommer 2003 sehr früh Federweißen angeboten ? damals aber einen Tag später.

Man ist der schnell Mann ...

 

Vote for this blog!