Berlin
15. März 2018

Estrel Berlin Die Mitarbeiter-WG

Europas größtes Hotel-, Congress- & Entertainment-Center, das Estrel Berlin, bietet innovatives Benefit zur Mitarbeiterbindung und richtet Mitarbeiter-WG ein.

Wer wegen eines Jobs nach Berlin zieht und eine Wohnung sucht, muss erfahrungsgemäß viel Zeit und starke Nerven mitbringen. Das Estrel Berlin geht dabei nun als Arbeitgeber in die Offensive: Um neuen Mitarbeitern den zeitlichen Druck bei der Wohnungssuche abzunehmen, hat Europas größtes Hotel-, Congress- & Entertainment-Center eine Mitarbeiter-Wohngemeinschaft gegründet.

Estrel Berlin | Die Mitarbeiter-WG

Für Estrel-Personaldirektorin Annette Bramkamp ist das neue Angebot ein wichtiger Pluspunkt für die Mitarbeiter-Rekrutierung: "Bei unserer Unternehmensgröße suchen wir kontinuierlich neue Kollegen - gern auch aus dem Ausland. In der Vergangenheit mussten uns jedoch schon potenzielle neue Mitarbeitern absagen, weil sie keine bezahlbare Bleibe finden konnten. Mit unserer neuen Estrel-WG nur 100 Meter vom Arbeitsplatz entfernt, wollen wir jetzt vor allem jungen Arbeitnehmern den Start erleichtern."

Die frisch renovierte Wohnung bietet auf 200 qm Platz für sieben möblierte Zimmer (davon ein Appartement mit getrenntem Wohn- und Schlafzimmer) und zwei Bäder. Die vollausgestatte Wohnküche steht - wie in jeder WG - dabei im kommunikativen Zentrum; hier können Mitarbeiter nach der Arbeit zusammensitzen. Damit soll das Verhältnis untereinander gestärkt werden: Wenn der Kollege zum Nachbarn wird, schafft dies ein freundschaftliches Verhältnis und damit auch ein besseres Arbeitsklima. Bei der Einrichtung wurde viel Wert auf modernes und behagliches Design gelegt - schließlich sollen sich die Mieter zuhause fühlen.

Die Mieten liegen zwischen 250 und 400 Euro - inklusive aller Kosten wie z.B. WLAN. Die Verträge sind auf sechs Monate ausgelegt und verlängern sich automatisch immer wieder um zwei weitere Monate. Mitte März werden als erste Mieter vier neue Servicemitarbeiter aus der Ukraine, zwei Praktikanten aus den USA sowie ein syrischer Koch-Azubi, der bislang in einer Notunterkunft wohnte, die WG beziehen.

Die Wohngemeinschaft ist dabei nur Baustein zu Stärkung der Mitarbeiterbindung im Estrel. Neben dem vom Estrel-Azubis geführten Hotel & Restaurant Schloss Britz gehören im Estrel ein umfangreiches Weiterbildungsangebot, regelmäßige Team-Events, Gesundheits- und Sport-Kurse, Benefits für Restaurants, Theater, Hotels und den ÖPNV sowie eine betriebliche Altersvorsorge zum Standard.

Für dieses Jahr sind zudem noch weitere Maßnahmen für die 550 Estrel-Mitarbeiter geplant: So werden die Umkleideräume ausgebaut und modernisiert; außerdem wird das Mitarbeiterrestaurant auf 130 Plätze vergrößert und erhält ein neues Design inklusive Front Cooking-Station. Alle diese Maßnahmen stehen im harmonischen Einklang mit den fünf Unternehmenswerten: Estrel-Familie, Estrel-Engagement, Estrel-Qualität, Estrel-Zuverlässigkeit und Estrel-Loyalität.