Hotels, Lifestyle
28. Mai 2016

Europäischer Hof Heidelberg Serviced Apartments im Trend

Europäische Hof Heidelberg | Serviced Apartments im Trend © Europäische Hof Heidelberg

Serviced Apartments verbinden den Luxus einer exklusiven Wohnung mit allen Annehmlichkeiten eines Fünf-Sterne-Hotels bei einem Höchstmaß an Privatsphäre und Sicherheit.

Im vergangenen Jahr beging der Europäische Hof Heidelberg sein 150-jähriges Jubiläum, denn 1865 begann die Erfolgsgeschichte des Heidelberger Traditionshauses. Eröffnet unter dem Namen "Hotel de l'Europe", ist das Haus seit 1906 in Familienbesitz und wird heute von der Hoteliersfamilie von Kretschmann in vierter Generation geleitet. Mittlerweile ist das Hotel zur Marke in Heidelberg avanciert, das beste Haus am Platz und eines der bekannten Wahrzeichen der Rhein-Neckar-Region mit internationalem Renommee. Das Hotel verfügt über 100 Einzel- und Doppelzimmer, 14 Suiten, eine Penthouse-Suite sowie drei 'Serviced Apartments' - alle individuell gestaltet und eingerichtet mit einer Ausstattung, die höchsten Ansprüchen entspricht.

Europäische Hof Heidelberg | Serviced Apartments im Trend © Europäische Hof Heidelberg

Der Gesundheitstourismus ist seit einigen Jahren deutschlandweit ein stetig wachsender Markt. Heidelberg zählt neben München mit seinem Universitätsklinikum und den dazu gehörigen medizinischen Einrichtungen mittlerweile weltweit zu den medizinischen Spitzendestinationen, speziell im Bereich Onkologie. Die Patienten kommen überwiegend aus den arabischen Golfstaaten oder Russland und reisen meist mit ihren Familien an, die längere Zeit in Heidelberg übernachten müssen.

Der Europäische Hof hat dies frühzeitig erkannt und sofort darauf reagiert. "Wir haben schnell gespürt, dass dies nicht nur für Heidelberg ein wichtiger Markt ist, sondern auch für unser Haus", so Dr. Caroline von Kretschmann, die geschäftsführende Gesellschafterin des Hauses. "Eine unserer wichtigsten Leitlinien war es schon immer, Trends aufzugreifen und früh zu reagieren. So haben wir im Jahr 2010 zwei Gewerbeeinheiten, die zur von meinem Vater verwalteten Immobiliengesellschaft gehören und eine Grundfläche von 370 qm umfassen, saniert und in hochwertig möblierte 'Serviced Apartements' umgebaut. Die hohen Belegungszahlen, die wir von Anfang an verzeichnen konnten, haben bewiesen, dass wir damit genau richtig gehandelt haben. Außerdem erfahren wir immer wieder, dass der herzliche und persönliche Service unseres Hauses vielen Menschen mit gesundheitlichen Problemen in oft existentiellen Situationen eine große Unterstützung ist."

Alle Apartements sind stilvoll und elegant ausgestattet und zusätzlich zu zwei Schlafzimmern mit einer vollwertigen Küche und einem Wohn- bzw. Arbeitsbereich versehen. Hochwertiger Parkettboden, eine klare, pure Einrichtung und kostenfreies High- Speed W-LAN sowie große Flat-TVs mit 200 internationalen Kanälen sind selbstverständlich. Auch ein Lagerraum mit eigener Waschmaschine und Trockner wurde integriert. So verbinden die Apartments, denen eine Gesamtinvestition von rund 1,5 Mio. Euro zu Grunde liegt, den Luxus einer exklusiven Wohnung mit allen Annehmlichkeiten eines Fünf-Sterne-Hotels.

Die gastronomischen sowie infrastrukturellen Angebote des Hotels wie z.B. der Panorama Spa Club, die Restaurants, die Bar und Tagungsräume können selbstverständlich auch von den Gästen der 'Serviced Apartements' gleichermaßen genutzt werden. In jedem der Apartments können sich bis zu vier Personen für längere Aufenthalte heimisch einrichten und erleben ein Höchstmaß an Privatsphäre und Sicherheit. www.europaeischerhof.com