HOTELS
30. Januar 2018

Excelsior Hotel Nürnberg Fürth Bilal Al-Njadat ist Direktor

Excelsior Hotel Nürnberg Fürth | Bilal Al-Njadat ist Direktor

Bilal Al-Njadat (33) ist Direktor im neuen Excelsior Hotel Nürnberg Fürth. Er kommt aus dem ebenfalls im Management der GCH Hotel Group geführten Wyndham Grand Frankfurt, wo er als Resident Manager tätig war.

Unter seiner Leitung soll das 104 Zimmer große Vier-Sterne-Superior-Haus schon sehr schnell wieder nicht nur ein optischer, sondern auch ein wirtschaftlicher Landmark der Stadt werden. "Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und die damit verbundenen Herausforderungen hier im Excelsior Hotel Nürnberg Fürth", so Bilal Al-Njadat. "Insbesondere möchte ich das Haus auch für die Menschen der Stadt und der Region öffnen und es zu einem beliebten Ort mit ausgezeichnetem Gastronomieangebot und attraktiven Veranstaltungsmöglichkeiten entwickeln."

Bilal Al-Njadat hat an der Yarmouk Universität (BA, englische Sprache und Literatur, Journalismus und Medien) in Jordanien studiert. Seine berufliche Karriere startete 2005 im Le Meridien Hotel Amman (Jordanien), 2007 wechselte der gebürtige Jordanier in das Management-Team des The Monarch nach Dubai, wo er für die Opening-Phase mitverantwortlich zeichnete. Anschließend zog Bilal Al-Njadat nach Deutschland, absolvierte am Institut für Internationale Kommunikation und Auswärtige Kulturarbeit in Bayreuth ein Deutsch-Studium.

2011 begleitete er die Pre-Opening-Phase im Jumeirah Frankfurt Hotel. 2013 wechselte Al-Njadat als Front Office Manager in das damals kurz vor der Eröffnung stehende Wyndham Grand Frankfurt, wo er später auch als Rooms Division Manager und seit Juli 2017 als Resident Manager unter Vertrag war. Zuvor absolvierte Bilal Al-Njadat hier mit Erfolg das GCH Leadership Programm zur Förderung von Führungskräften.