News
05. Februar 2012

Facebook Weingut Award: 5. Runde gestartet

1249 Stimmen im 4. Durchgang - Max Müller I und Karl Schaefer im Finale

Die Abstimmung über die vierten 10 Seiten der insgesamt 50 nominierten Weingüter ist beendet. Der Zählerstand um 8 Uhr: bei 1249 Stimmen erreichten Max Müller I und Karl Schaefer das Finale.

Ergebnis 4. Runde:

Laurenz V (45), Maximin Grünhaus (76), Fritz Mueller (12), Max Müller I (425), Phillip Heinz (52), Ploder-Rosenberg (8), Pöckl (68), Prinz von Hessen (148), Salwey (17), Karl Schaefer (398) 

Die Abstimmungs-Frage ist gelöscht, da ein Endstand leider nicht eingefroren/gestoppt werden kann. Die Österreicher schwächeln unerwarteter Weise - in den beiden vergangenen Abstimmungen hat kein Weingut aus Österreich das Finale erreicht.

Der 5. Flight mit den letzten 10 Weingütern ist gestartet:

Hier geht es zur Abstimmung auf facebook - vorher gefällt mir clicken

50: Stift Klosterneuburg, Strebel in Wintersheim, Trenz, von Racknitz, von Winning, Fritz Walter, Weber, Weinmanufaktur Untertürkheim, Weinreich Sommerach, Werther-Windisch

Sie wird wieder eine Woche bis zum kommenden Sonntag online stehen.

Das war die 1. Abstimmung: Affentaler (64), Allendorf (23), Altenkirch (9), am Stein (164), Ankermühle (43), Artisan (15), Baron Knyphausen (46), Braunewell (241), Bründlmayer (276), Bürgerspital (72)

Die 2. Abstimmung: Bürklin-Wolf (137), Danner (359), Dax (78), Dockner (28), Domaine de l'Horizon (30), Dürnberg (685), Erste + Neue (15), August Eser (290), Esterhazy (126), Fitz-Ritter (447)

Ergebnis 3. Runde: Fleischmann (360), Ewald Gruber (80), Häußer (313), Johanneshof Reinisch (176), Johner (152), Kiefer (170), Kloster Pforta (308), Knauß (77), Kollwentz (50), Lukas Krauß (70)

Für das Finale haben sich damit bisher qualifiziert: Braunewell, Bründlmayer, Dürnberg, Fitz-Ritter, Fleischmann, Häußer, Max Müller I und Karl Schaefer.

Über den Award der Wein & Gourmetwelten in Kooperation mit den Restaurant-News