News
06. Mai 2009

Falstaff Winzer des Jahres 2009: Familie Prieler

Silvia und Georg Prieler F: Steve Haider

In diesem Jahr erhält den renommierten Falstaff-Titel Winzer des Jahres ein Team: Familie Prieler aus Schützen am Gebirge im Burgenland

Falstaff zeichnet einmal im Jahr eine hochverdiente Persönlichkeit als Winzer des Jahres aus. 2009 jedoch erhält den renommierten Titel Winzer des Jahres ein Team: Familie Prieler aus Schützen am Gebirge.

Die Erfolgsgeschichte der Winzerfamilie aus dem Anbaugebiet Neusiedlersee-Hügelland gründet einerseits auf den langlebigen Rot- und Weißweinen, andererseits aber auch auf dem starken und besonderen Zusammenhalt der Familie. Silvia Prieler erhält stellvertretend für die Familie die Auszeichnung.

Blaufränkisch ist die rote Leitsorte des Hauses, er wird in drei klar unterscheidbaren Linien angeboten: der jugendliche, fruchtbetonte Blaufränkisch Johanneshöhe, der finessenreiche Leithaberg und der Flaggschiff-Wein Goldberg, ein über drei Jahre im Fass ausgebauter Blaufränkisch.