NEWS
04. April 2008

Gala du Coeur zugunsten des Deutschen Herzzentrums Berlin

Die Gala du Coeur im Brandenburger Hof war ein großer Erfolg: 20.800 Euro kamen bei der Benefiz-Versteigerung zusammen

Die Gesellschaft der Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin und der Brandenburger Hof hatten zur Gala du Coeur geladen. Prof. Peter Fissenewert von der Freundesgesellschaft und die Hoteliers Daniela Sauter und Markus Otto Graf freuten sich über 20.800 Euro zugunsten des Herzzentrums.

Das erbrachte die Auktion unter der herzlichen Regie von Gräfin Christiane zu Rantzau von Christie's. Es wurden u.a. eine Südafrika-Reise, eine Bootsfahrt durch das Gartenreich Wörlitz, ein Moskau-Trip und die Weinernte auf dem badischen Gut Stigler versteigert.

In diesem Jahr feiert die Freundesgesellschaft ihr 20jähriges Jubiläum.

Quadriga-Sternekoch Bobby Bräuer erfreute die Gäste mit Drachenkopf zu kandierten Oliven und der Urtomate Coeur de boeuf und Lamm vom Gutshof Polting aus Niederbayern.