Genussgipfel Österreich, Restaurants
23. Oktober 2014

Gault Millau Österreich 2015 Die besten Restaurants

Restaurantguide Gault Millau Österreich 2015: In Wien tut sich was - Die Listen bis 16 Punkte

Der Restaurantguide Gault Millau 2015 ist erschienen und dokumentiert eindrucksvoll, wie sehr sich Wien zur Gourmet-Metropole entwickelt hat: Wien ist kulinarische Weltstadt, mit einem auch international bekannten und gefragten Vier-Hauben-Restaurant - dem Steirereck im Stadtpark, gefolgt von gleich fünf Drei-Hauben-Lokalen.

Naturgemäß führt Wien auch den Österreich-Vergleich an - mit insgesamt 134 Hauben, die sich auf 102 Hauben-Restaurants verteilen, liegt die Bundeshauptstadt deutlich vor allen anderen Bundesländern.

In Wien findet auch die Sensation des Jahres statt: Das Tian als erstes vegetarisches Drei-Hauben-Restaurant in der Geschichte des Gault Millau. Kim kocht erhält nach dem Umzug 16 Punkte, ebenso wie Neueinsteiger Kussmaul. Den begehrten "Ambiente Award" erhält The Bank, das Restaurant im Park Hyatt Vienna.

Die Besten 2015

19 Punkte

Karl und Rudolf Obauer, Werfen, Salzburg

Sie sind längst eine Institution und (feiern übrigens dieses Jahr ihr 20-Jahre-Jubiläum) eine der verlässlichsten Säulen der heimischen Spitzengastronomie: Die Brüder Karl und Rudolf Obauer in Werfen haben ihren ganz eigenständigen Stil entwickelt, der alpine Produkte und regionale Traditionen auf subtile Weise in raffinierte und aromatische Gerichte verwandelt. Dafür gibt es auch dieses Jahr wieder vier Hauben.

Heinz Reitbauer, Steirereck im Stadtpark, Wien

Das Steirereck wurde 2014 komplett umgebaut, es entstand ein neuer offener Look, mit viel Glas und Einblick in die Küche und mehr Platz für die Köche. Die Küchenlinie selbst jedoch blieb unverändert: kleinteilige, präzise ausgetüftelte Gerichte, in denen edle Gemüse, seltene Kräuter und Essenzen eine wichtige Rolle spielen. Für Österreichs international renommiertestes Restaurant wurden auch dieses Jahr wieder 19 Punkte und vier Hauben vergeben.

Simon Taxacher, Kirchberg, Tirol

Im Hotel Rosengarten in Kirchberg in Tirol besticht Simon Taxacher durch eine französisch inspirierte Küche, die höchste Produktqualität mit handwerklicher Akribie und spürbarer Lust am Ungewöhnlichen vereint. Damit errang er im Vorjahr die vierte Haube, die er auch heuer souverän verteidigte.

18 Punkte

Neubewertung für den Taubenkobel Alain Weissgerber, Barbara Eselböck-Weissgerber, Taubenkobel, Schützen am Gebirge, Burgenland

Auf der eigenen Website nennt sich das berühmte Restaurant spielerisch-ironisch "The restaurant formerly known as Taubenkobel" (TRFKAT) - und das trifft die Entwicklung tatsächlich auf den Punkt. Die burgenländische Genussoase in der gewohnten Gestalt, den alten Taubenkobel, gibt es nicht mehr. Dafür entstand ein völlig neues Restaurant, unter neuer Führung - Walter und Eveline Eselböck haben das Zepter an Tochter Barbara und Schwiegersohn Alain Weissgerber übergeben - und mit neuem Konzept, bei dem aber viele alte Tugenden erhalten geblieben sind, nämlich Präzision, Mut zur Kreativität und ein lustbetonter, genussfroher Zugang. Neueröffnung und Neuorientierung führten folgerichtig auch zu einer Neubewertung, die mit 18 Punkten und drei Hauben vielversprechend ausfällt.

WIEN:

19 Punkte

STEIRERECK IM STADTPARK

18

KONSTANTIN FILIPPOU

SILVIO NICKOL GOURMET RESTAURANT

17

MRAZ & SOHN

TIAN Seite

VINCENT

 

Salzburg:

19

OBAUER Werfen

18

DÖLLERER Golling 

17

ESSZIMMER Salzburg 

HEIMATLIEBE  Salzburg 

HUBERTUS Filzmoos 

IKARUS Salzburg 

MESNERHAUS Mauterndorf 

16

CARPE DIEM FINEST FINGERFOOD Salzburg 

CECONI'S Salzburg 

MAYER'S RESTAURANT Zell am See 

PFEFFERSCHIFF ZU SÖLLHEIM Hallwang/Salzburg 

SALZBURGER HOF (STUBE) Zell am See

 

Burgenland

18

Taubenkobel

Gut Purbach

16

Traube

15

Am Nyikospark

Gasthaus Csencsits

Greisslerei beim Taubenkobel

Wiegand am Friedrichshof

 

Kärnten:

17 Punkte

SEE RESTAURANT SAAG Techelsberg am Wörthersee

SICHER Tainach

16 Punkte

CARAMÉ Velden am Wörthersee

DIE FORELLE Weissensee

DOLCE VITA Klagenfurt

FRIERSS FEINES HAUS Villach

GÖTZL-STUBE Egg / Faaker See

GOURMET RESTAURANT LAGANA Villach

LA TORRE St. Veit an der Glan

LANDHAUS KELLERWAND SONNLEITNER Kötschach-Mauthen

MORITZ Grafenstein

SCHLOSSSTERN VELDEN Velden am Wörthersee

TRIPPOLT'S "ZUM BÄREN" Bad St. Leonhard

 

Niederösterreich:

18

LANDHAUS BACHER Mautern

17

HANNER Mayerling

MÖRWALD TONI M. Feuersbrunn

16

FLOH Langenlebarn

NIBELUNGENHOF Traismauer

TRIAD Bad Schönau

 

Oberösterreich:

17

MÜHLTALHOF Neufelden

TANGLBERG Vorchdorf

16

BACCHANT Dorf an der Pram

BOOTSHAUS Traunkirchen

DELMOR St. Wolfgang

GRABMER'S FORTINO Wels

VERDI Linz an der Donau

WALDSCHÄNKE Grieskirchen

Steiermark:

17

DIDI DORNER Graz

SAZIANI STUB'N Straden

STEIRA-WIRT Trautmannsdorf

16

DER LUIS Anger

KRAINER Langenwang

PRATO IM PALAIS Graz

STEIRERSCHLÖSSL Zeltweg

WIRTSHAUS STEIRERECK Turnau

 

Vorarlberg:

18

GRIGGELER STUBA Lech am Arlberg

17

AURELIO'S Lech am Arlberg

16

GUTH Lauterach

KILIAN STUBA Hirschegg /Kleinwalsertal

LA FENICE Lech am Arlberg

MANGOLD Lochau

ROTE WAND Lech am Arlberg

SCHULHUS Krumbach

Tirol:

19

SIMON TAXACHER Kirchberg in Tirol

18

ALEXANDER Fügenberg

17

HEIMATLIEBE Kitzbühel

PAZNAUNERSTUBE Ischgl

PETIT TIROLIA Kitzbühel

STÜVA Ischgl

TANNENHOF St. Anton am Arlberg

16

INTERALPEN-HOTEL TYROL Telfs-Buchen/Seefeld

ROT-FLÜH STÜBERL Haldensee im Tannheimertal

SCHLOSSHOTEL ROMANTICA Ischgl

TANNHEIMER STUBE Tannheim

TENNERHOF Kitzbühel

Hier geht es zu den Auszeichnungen und den Siegern im Wein-Guide