REISE
30. Juni 2009

Genusswege durch das Salzburger Land

Via Culinaria: Sieben sogenannte Genusswege führen Urlauber jetzt durch das Salzburger Land in Österreich

Die kulinarischen Routen sind für Touristen entwickelt worden, die Spezialitäten aus der regionalen Küche entdecken wollen. Unter dem Namen «Via Culinaria» geht es dabei zu 163 Restaurants, Berghütten, Almen und Lebensmittelherstellern, teilte die Organisation Salzburger Land Tourismus in Hallwang mit. Darunter sind auch 13 Restaurants mit Michelin-Sternen.

Die sieben Strecken sollen verschiedene Geschmäcker ansprechen. So gibt es einen «Genussweg» für «Naschkatzen» ebenso wie jeweils einen für Fisch-, Käse- und Fleischfans. Eine andere Route führt zu zehn Brauereien und sechs Schnapsbrennereien im Salzburger Land. dpa

Broschüre und Faltkarte zu den neuen Genusswegen kostenlos über  www.via-culinaria.com.