13. Februar 2015

Genusswerkstatt Dinnertime im Schmidt Z&KO

Jetzt startet auch der Abend im Schmidt Z&KO: Ab Samstag, den 21. Februar 2015, geht es los

Auf vielfachen Wunsch zeigt die Weinbar nun auch am Abend ihre Stärken und bietet die Möglichkeit, die Weine vor Ort im Schmidt Z&KO zu genießen. Am besten zu frischen, kleinen Snacks und Leckereien.

Den Auftakt feiert das Schmidt Z&KO mit einem besonderen Dinner. Zum Menü des Küchenchefs Marcel Woest präsentiert Sommelier Jan Buhrmann ausgewählte "Spätlesen" als perfekte Speisenbegleiter.

Das Menü

I. Kabeljau - Salz - Kreuzkümmel - Joghurt

II. Dorade - Zimt - Aubergine - Saure Schalotte

III. Rinderfilet - Schwarzwurzel - Kokos - Rote Beete

IV. Karotte - Orange - Jasmintee - Schwarzer Pfeffer

3-Gang-Menü 49 Euro

4-Gang-Menü 59 Euro

Die Weinbegleitung (25 Euro)

I. 2013 "Eisbach" Riesling Qualitätswein trocken, Battenfeld-Spanier, Rheinhessen (0,10l)

II. 2012 Châteauneuf-du-Pape Blanc A.C., Château La Nerthe, Rhone (0,10l)

III. 2010 "Cascina Rocca" Barolo DOCG, Franco Molino, Piemont (0,10l)

IV. 2010 Maximin Grünhäuser Abtsberg, Riesling Auslese "37", Schlosskellerei C. von Schubert, Mosel (0,05l)

Freie Wahl bei der Weinbegleitung: Sie können von den Weinvorschlägen gern eine Flasche auswählen oder einen anderen Wein aus dem Schmidt Z&KO bestellen.

Reservierung unter info(at)schmidt-z-ko.de Telefon +49 30 2000 395 70.