09. Juni 2008

Georgien: Kakhuri rot und weiß

Georgien hatte seine erste Winexpo, Mario twitterte auf georgisch und Niko stellt 2 Georgier vor

Anlässlich der 2. großen Weinmesse WINEXPO Georgia, die vom 5.-7. Juni in der georgischen Hauptstadt Tbilisi stattfand, hier zwei 2 Weine aus der Region. Der Rote Mukuzani 2004 erinnert an einen Mont de Ventoux, würzig rustikal, ein Schuß schwarze Johannisbeere, ländlich robust.

Der weiße Tsinandali 2005 wirkt wie ein Mix aus Pinot Blanc und trockenem Gewürztraminer und Retsina: würzig, kraftvoll, balsamische Töne.

Die Georgier sind auf dem Weg, auch wenn die aktuelle Strecke (russischer Import-Boykott) sehr steinig ist. Die Weine müssen für unseren Markt feiner und komplexer werden. Bezugsquelle: www.phiala.de