NEWS
20. Dezember 2017

Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste AQUA neue Nummer Eins

Das sind die Top Ten der deutschen Top-Gastronomie: Die Gerolsteiner Restaurant Bestenliste zieht Bilanz aus Michelin, Gault&Millau, Feinschmecker, Varta, Gusto & Co.

Das Restaurant AQUA ist die neue Nummer Eins der deutschen Top-Gastronomie. Erstmals seit Erscheinen der Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste vor acht Jahren zieht das Restaurant AQUA an der Schwarzwaldstube in Baiersbronn vorbei, die nun auf Platz Zwei zieht. Das Gourmetrestaurant Vendôme behauptet sich auf Platz 3. Das Bareiss in Baiersbronn nimmt Fahrt auf und steigt auf Platz 4 (ehemals Platz 6) und auch das la vie verbessert sich um zwei Plätze auf Platz 7.

Auch für 2018 hat die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste Bilanz aus den Bewertungen der sieben großen Restaurant-Führer gezogen: Denn sobald der neue Michelin, der Gault&Millau, Feinschmecker, Gusto, Varta, der Schlemmeratlas und der Große Restaurant & Hotel Guide vorliegen, ermittelt sie, wie sich die Bewertungen der sieben großen bundesweiten Restaurantführer auf das Ranking der deutschen Top-Gastronomie auswirken. Das Besondere: Die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste ermöglicht einen Überblick zur gesamten deutschen Spitzengastronomie, denn sie beschränkt sich nicht auf die besten 200, sondern erfasst alle 3.829 Restaurants, die professionell getestet und von einem oder mehreren nationalen Restaurantführern für das Jahr 2018 empfohlen werden.

Liste der Top 10 der deutschen Restaurants:

Platz 1: Aqua, Wolfsburg/ Niedersachsen (2017: 2)

Platz 2: Schwarzwaldstube, Baiersbronn/ Baden-Württemberg (2017: 1)

Platz 3: Gourmetrestaurant Vendôme, Bergisch Gladbach/ NRW (2017: 3)

Platz 4: Bareiss, Baiersbronn/ Baden-Württemberg (2017: 6)

Platz 5: Victor's Fine Dining by Christian Bau, Perl (Mosel)/ Saarland (2017: 7)

Platz 6: Gourmetrestaurant Überfahrt, Rottach-Egern/ Bayern (2017: 4)

Platz 7: la vie, Osnabrück/ Niedersachsen (2017: 9)

Platz 8: GästeHaus Klaus Erfort, Saarbrücken/ Saarland (2017: 8)

Platz 9: Tantris, München/ Bayern (2017: 10)

Platz 10: Haerlin im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten, Hamburg (2017: 12)

Die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste wird erstellt auf Grundlage der sieben großen bundesweiten Restaurantführer: Michelin, Gault&Millau, Feinschmecker, Varta, Gusto, Schlemmer Atlas und der Große Restaurant & Hotel Guide. Die Noten für die Küche gehen ebenso in die Berechnung ein wie alle Service- und Ambiente-Beurteilungen der Restaurantführer. Auch der unterschiedliche Stellenwert, den die Gastronomen den verschiedenen Auszeichnungen beimessen, wird berücksichtigt. Dieses vom Magazin Sternklasse entwickelte Bewertungssystem ermöglicht eine präzise Bestimmung der Rangposition jedes Restaurants.

Die aktualisierte Version der App Restaurant Bestenliste mit integrierter Landkarte und Suchfunktion gibt es ab Januar 2018 kostenlos im App Store und bei Google Play. Die gedruckte Version der Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste 2018 (inklusive ausführlichem Kartenteil) ist ab Januar bei Amazon erhältlich.