News
14. August 2009

Gläserne Molkerei in Münchehofe

Berlin-Brandenburg hat einen neuen Anlaufpunkt für alle, die Wert auf biologische Produkte aus der Region legen: Am 15. August 2009 eröffnet der Hofladen der Gläsernen Molkerei in Münchehofe (Spreewald)

Die Initiative der "Gläsernen Molkerei" hat für die Neueröffnung ein altes Münchehofer Gutsarbeiterhaus 40 Kilometer südlich von Berlin über mehrere Monate aufwändig saniert und umgebaut. Investiert wurden insgesamt 500.000 Euro. Das Projekt wurde gefördert aus den Programmen "Integrierte ländliche Entwicklung" (ILE) und LEADER.

Neben den Produkten regionaler Bauern und anderer Erzeuger werden natürlich die hauseigenen Spezialitäten der Gläsernen Molkerei angeboten: frische Milch, Butter, Käse, Quark, Sahne und Joghurt. Besondere Spezialitäten sind der Münchehofer Landkäse, der auch mit Bockshornklee-Samen zu erwerben ist, sowie der Münchehofer Heumilchkäse in Demeter-Qualität. Es gibt darüber hinaus Eier, Fleisch-, Wurst- und Backwaren sowie viele weitere Lebensmittel für den täglichen Bedarf.

Die Eröffnung des Hofladens ist Teil des Gesamtkonzepts Gläserne Molkerei Münchehofe: Ab Dezember 2009 können Besucher die Herstellungs- und Verarbeitungsprozesse der Molkerei in einem gläsernen Besuchergang besichtigen und sich umfassend über die Herstellung und Nachhaltigkeit der Bio-Milch- und Bio-Käseprodukte informieren.

Die Gläserne Molkerei investiert rund elf Millionen Euro in den Neubau der Bio-Molkerei und Käserei, mit dem die Produktionskapazität von etwa sechs Millionen Litern Bio-Rohmilch pro Jahr auf 35 Millionen erhöht wird. Die Mitarbeiterzahl steigt von derzeit 17 auf 35 bis 45 an, darunter zwei Auszubildende im Bereich Molkereifach.

Eröffnung des Hofladens in der Gläsernen Molkerei Münchehofe am Sonnabend, 15. August 2009, um 11 Uhr, Hauptstraße 10, 15748 Münchehofe, 40 Kilometer südlich von Berlin warten Spielplatz und eine Streuobstwiese, die zum Picknick einlädt. www.glaeserne-molkerei.de