News
24. Februar 2008

Gourmet Safari durch Kreuzberg

copyright hartmanns

Eine wunderbare Tour durch die besten Restaurants Kreuzbergs, in bester Gesellschaft der Weißweine von Allram (Kamptal) und den Roten von Siegfried Gsellmann (Neusiedlersee): Austria meets Berlin

 Es wurde eine spannended Safari. Der Start mit dem Bus war vor dem e.t.a. Hoffmann, wo Thomas Kurt die ersten beiden Gänge schickte, Pralinen von Kalbstafelspitz und Wildwassergarnele und Wachtel an Roter Beete. Dazu ein süffiger Grüner Veltliner Gaisberg 06.

Nach einer kurzen Fahrt ins H.H. Müller am Paul-Linke-Ufer, gab es im neuen Keller den ersten Höhepunkt. Gedämpfter See-Saibling mit Bohnen und Safransauce zum wunderbaren Riesling 06 Zöbinger Heiligenstein von der charmanten Michaela Haas-Allram. Ein großer Gang zum großen Wein, welch ein Genuss!

Dann ebenso kongenial 3 Ravioli mit Eisbein, Blutwurst und Kalbsbries zu Schmorkraut zu dem schönen Zweigelt Heideboden von Gsellmann aus 04. Was für schmatzige und perfekte Ravioli, verdammt gut kochen kann er, der Matthias Gleiß!

Wieder eine kurze Fahrt zum Hartmanns in der Fichtestraße, dort wo gegenüber gerade die Luxuswohnungen in den Gasometer gebaut werden. Wir saßen mit Weinhändlerin Karin Edlbauer (sie hatte die Idee zur Safari) an unserem Lieblingsplatz am flackernden Kamin.

Der Steinbutt mit Rotweinspinat und confierten Champignons zum Pinot Noir 03 waren ebenso wie das Geschmorte und Gebratene vom Reh mit Schwarzwurzeln zur Cuvee Quadrophenia 04 der zweite Höhepunkt des Abends. Hut ab, Stefan Hartmann!

Den Abend ließen wir ganz entspannt im Riehmers ausklingen. Mit Mozartkugeln im Topfenteigmantel mit Butterbrösel und Zitronensorbet vom Exil-Gmundner Luigi, wie sie ihn alle rufen. Mit richtigem Namen heißt der Österreicher aus Kambodscha Nith-Markus Lui-Chi Jani und macht die besten Schnitzel der Stadt. Wirklich.

Jürgen Hammer und Manuela Sporbert servierten im Riehmers noch Käse und Schnäpse. Da ging nichts mehr, Schluss, aus, vorbei. Das nächste Mal lauf ich den ganzen Weg durch Kreuzberg, wer braucht einen Bus zur Safari! (die übrigens im September wiederholt werden soll).

Grüße, Niko

 www.hammers-wein.de

 www.hartmanns-restaurant.de

 www.umspannwerk-kreuzberg.com

 www.restaurant-e-t-a-hoffmann.de

 www.riehmers.at

 www.allram.at

www.weingut-gsellmann.at