Hotels
03. Januar 2012

Grand Hotel Heiligendamm mit neuem Küchenchef

fotos_Grand_Hotel_Heiligendamm

Marc-André Uhlenbrock im Grand Hotel Heiligendamm

Seit kurzem hat das Grand Hotel Heiligendamm einen neuen Küchenchef. In dieser Position wird Herr Uhlenbrock die Führung und Organisation der verschiedenen Küchenteams übernehmen.

Der gebürtige Westfale begann seine Karriere 1999 im Gräfliches Parkhotel in Bad Driburg und kletterte dort nach seiner Ausbildung die Karriereleiter bis zum Sous Chef herauf. Eine weitere Station folgte 2006, wo er im Hotel Zur Bleiche Resort & Spa, im Gourmetrestaurant 17-Fuffzig anheuerte. 2009 zog es Marc-André Uhlenbrock dann nach Berlin, wo er bereits nach knapp einem halben Jahr zum Executive Sous Chef befördert wurde.

Mit seiner neuen Aufgabe als Küchenchef im Grand Hotel Heiligendamm stellt sich Herr Uhlenbrock der Herausforderung, verantwortlich für die Speisenkonzepte aller Restaurants und Veranstaltungen zu zeichnen. Dazu zählt das Kurhaus Restaurant, die Baltic Sushi Bar, die Nelson Bar, das italienische Restaurant Medini's und die SPA Bar. Ausgenommen ist nur das Gourmetrestaurant Friedrich Franz, welches eigenverantwortlich von Sterne-Koch Ronny Siewert geführt wird.

Marc-André Uhlenbrock freut sich sehr auf seine neue Aufgabe: "Besonders das Gut Vorder Bollhagen in Verbindung mit Spitzengastronomie hat es mir angetan. Der direkte Zugriff auf hochwertige Bioprodukte vom Gut, schafft dem Grand Hotel eine zusätzliche Einmaligkeit."