Hotels
06. September 2009

Grand Resort Bad Ragaz ist Hotel des Jahres

Copyright Bruno Voser/Ringier

Der Gault Millau Schweiz und Titelsponsor Carl F. Bucherer wählen das Grand Resort Bad Ragaz zum Hotel des Jahres 2009

"Das Grand Resort zwingt uns, die Regeln neu zu schreiben", sagte GaultMillau-Chefredaktor Urs Heller, "eigentlich kann jedes Haus nur einmal Hotel des Jahres werden. Aber was in Bad Ragaz in 16 Monaten und für 160 Millionen Franken entstanden ist, hat Weltklasse-Format, ist wegweisend für die Fünfsterne-Hotellerie. Also zeichnen wir Bad Ragaz nach 1998 zum zweiten Mal aus. Jeder andere Entscheid wär ein Fehlentscheid gewesen."

Das zeigt sich am deutlichsten im neuen neunstöckigen «Spa Tower». Aus jedem Hahnen fliesst Ragazer Thermalwasser. Beim Duschen und Baden (unter einem Swarovski-Kristallleuchter, vor dem B&O-TV-Gerät) wird die gewünschte Wassertemperatur per Knopfdruck digital angesteuert. In vielen Suiten gibt es eine private Sauna und mutiert die grosse Duschkabine zum Dampfbad.

Glanzpunkt der Gastronomie ist die rundum renovierte «Äbtestube» im Palais aus dem 18. Jahrhundert: Roland Schmid kocht mit kleiner Brigade für 17 Punkte.

Grand Resort Bad Ragaz, 7310 Bad Ragaz, Tel: +41 81 303 30 30, www.resortragaz.ch