05. September 2011

Große Gewächse 2010 von der Nahe

Teil 3: Die Weine der Nahe zeigen echte Große Gewächse des VDP

Gelungener Auftritt der Nahe, in der Spitze wie in den vergangenen Jahren Schäfer-Fröhlich, Emrich-Schönleber und Gut Hermannsberg.

Nahe Großes Gewächs 2010 Riesling:

Kapellenberg, Kruger-Rumpf: weich, gelb, harmonisch 89-90

Dautenpflänzer, Kruger-Rumpf: runde Frucht und Balance 89-90

Pittersberg, Kruger-Rumpf: weiche Frucht, dicht, lang 90

Pittermännchen, Schlossgut Diel: Frucht und Säure, bitte mehr Länge 89

Goldloch, Schlossgut Diel: gelbe Frucht, etwas Würze, harmonisch 90

Burgberg, Schlossgut Diel: reife Frucht, cremiger Schmelz, animierende Säure 90-91

Schlossberg, Schlossgut Diel: Frucht, dicht und rund, Volumen, Potential 90+

Johannisberg, Prinz Salm: knackige Säure, erfrischend, mineralisch 90

Felseneck, Prinz Salm: feine Frucht, frisch und lang 90+

Bastei, Dr. Crusius: rund, zarte Frucht 89

Bastei, Gut Hermannsberg: animierende Säure, filigrane Frucht, 89-90

Rotenfels, Dr. Crusius: dicht gewebt, gute Balance, animierende Frucht, saftig und lang 90+

Dellchen, Dönnhoff: charmant und filigran, schmeichelnd, Balance 90+

Hermannshöhle, Dönnhoff: dicht, komplex, mineralische Würze, zarte Salzigkeit, aber doch sehr brav in diesem Jahr 90-92

Hermannsberg, Gut Hermannsberg: asketisch, mineralisch, salzige Würze 91

Kupfergrube, Gut Hermannsberg: fein, elegant, schöne Robe, fein gewebt, zarte Frucht, raffinierte Mineralität, animierende Länge 91-92+

Kupfergrube, Schäfer-Fröhlich: animierend, sehr schönes Spiel, Salz und Druck, dichte Würze 92+

Felsenberg, Dr. Crusius: Frucht, animierende Säure, 89

Felsenberg, Dönnhoff: Frucht, animierend, lang 90

Felsenberg, Schäfer-Fröhlich: dicht, elegant gewebt, gelbe Würze, feiner gemeißelter Abgang 91-92+

Felseneck, Schäfer-Fröhlich: Brioche, dicht gewebt, elegant, Potential 91+

Frühlingsplätzchen, Emrich-Schönleber: animierende Säure, zarter Toffeeschmelz, Finesse, lang 91+

Halenberg, Emrich-Schönleber: dicht, würzige Frucht, lang, elegant 91-92

Halenberg, Schäfer-Fröhlich: dichte, gelbe Würze, mineralisch, eine Prise Salz, lang 91-92+

Teil 1 Mosel

Teil 2 Rheingau

Teil 4 Rheinhessen

Zur Kolumne Große Gewächse