08. August 2010

Heinz Hanner aus dem Relais & Chateaux Hanner

Das Kulinarische Interview von Jens Darsow. Teil 9: Heinz Hanner aus dem Relais & Chateaux Hanner bei Wien

1. Was charakterisiert in Ihren Augen einen Genießer? Die hedonistische Haltung des griechischen Philosophen Epikur, ein Mensch der ALLES Schöne - Zeit seines Lebens - genießen will und kann!

2. Mit wem würden Sie gern mal ein Menü kochen? Mit meinen besten Freunden

3. Mit wem würden Sie am liebsten mal Essen gehen und wo? Hatte ich schon - würde ich aber gerne wiederholen. Mit meiner Frau in das Restaurant Masa, NYC

4. Welches ist ihr Lieblingsfisch und wie zubereitet? Alle heimischen Süßwasserfische - zubereitet nach der besten, dem Fisch dienlichen Methode und je nach Jahreszeit

5. Ihr Hauptcharakterzug? Positiv und lebensbejahend

6. Ihr Motto? "Wisse zu wollen und sei frei!"

7. Ihr Lieblingsgericht? Kaiserschmarrn von meiner Mutter zubereitet

8. Was essen Sie überhaupt nicht? Fast Food, mindere Qualität und lieblos zubereitete Speisen

9. Was wollten sie als Kind partout nicht Essen? Tomaten, Butter und Käse

10. Was haben Sie als Kind am liebsten gegessen? Salzburger-Nockerl

11. Welche Persönlichkeit aus Österreich bewundern Sie am meisten? Meine Frau Brigitta und weitere 8.348.233 Menschen (Stand: Juni 2008)

12. Welche Spezialität aus Österreich mögen Sie am liebsten? Wild aus dem Wienerwald

13. Ihr Lieblingsrestaurant in Wien? Steiereck der Familie Reitbauer und 9 weitere

14. Ihr Lieblingsrestaurant außerhalb von Wien? Amador in Langen bei Frankfurt und 9 weitere

15. Welchen Küchenchef bewundern Sie am meisten? Alain Passard - Restaurant L'Arpége, Paris

16. Der ideale Chef muss wie sein? Ein positiv denkender, ziel-orientierter und freundschaftlich-souveräner Coach

17. Der ideale Sous Chef muss folgende Eigenschaften haben? Das Können und den Willen, die Vorgaben des Coach perfekt mit dem Team umzusetzen

18. Welche Fehler in der Küche entschuldigen Sie am ehesten? Menschliche

19. Ihr größter Fehler? Den vergebe ich mir und schweige

20. Welche Eigenschaften schätzen Sie bei Köchinnen am meisten? Vielleicht einen sensibleren Geschmack - aber richtige Unterschiede gibt es kaum!

21. Ihr Lieblingsurlaubsland oder Region? Frankreich und Österreich

22. Welches Land würden Sie gern mal 4 Wochen bereisen und die jeweiligen Spezialitäten, die Küche und die Leute kennen lernen? Frankreich und Japan

23. Ihr Lieblingsgetränk? Wasser

24. Ihr Lieblingswein? Die Weine meiner Thermenwinzer - Weißweine, Rotweine und Süßweine - und alle perfekt!

25. Champagner genieße ich am liebsten: Zuhause mit Freunden

26. Ihr heimliche Leidenschaft? Anderen Menschen eine Freude bereiten

27. Ihre Lieblingsbeschäftigung? Alles was ich mache, liebe ich - und ich mache absolut nichts, was ich nicht liebe!

28. Welches Buch haben Sie als letztes gelesen? Die Freiheit des Zen von Zensho W. Kopp

29. Wie viele Kochbücher haben Sie? Ca. 100

30. Welches ist Ihr Lieblingsfilm? Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber von Peter Greenaway

31. Was schätzen Sie an Ihren Freunden am meisten? Vertrautheit, Respekt und Toleranz

32. Nachhaltigkeit in der Küche bedeutet für mich? Nur frische und gesunde Produkte - viel Gemüse, Kräuter und Obst - weniger Fleisch und Fett. Bevorzugung von lokalen, regionalen und saisonalen Produkten.

33. Was war Ihre schlimmste Küchenpanne? Das war 1986 - da habe ich Salz statt Zucker in eine Tarte Tatin gegeben - zum Glück ist es bei Freunden passiert, die mir verziehen haben.

34. Mit wem würden Sie gern mal eine Nacht in der Küche verbringen? Wenn schon, dann nur mit meinen Mitarbeitern, um eine Party zu feiern.

Teil 8: Dietmar Spitzer aus dem Ritz-Carlton Hotel Shanghai

Alle Kulinarische Interviews von Jens Darsow und mehr