Hotels
27. Juni 2013

Lütters neuer GM des Radisson Blu Hotel in Frankfurt

Foto radissonblu.com

Helge Lütters ist ab 1. Juli 2013 neuer General Manager im Frankfurter Radisson Blu Hotel und folgt damit Andreas Stöckli, der in das Radisson Blu Hotel in St. Gallen wechselt

Lütters ist seit vier Jahren als Deputy General Manager im Radisson Blu Hotel am Zürich Airport tätig. "Ich freue mich, nach Deutschland zurückzukehren und ein Haus an diesem wichtigen, internationalen Finanz-, Industrie- und Messestandort zu übernehmen", sagte Lütters.

Helge Lütters kennt sowohl den deutschen als auch den internationalen Hotelmarkt sehr gut. Nach der Hotelausbildung in München folgten Karriere-Stationen in San Francisco, auf Bali und in Sydney. Zwischen 1996 und 2002 stieg er im Grand Hotel Esplande, Berlin vom Food & Beverage Assistant Manager bis zum Convention Sales Manager auf. Seit Oktober 2002 ist Herr Lütters für die Rezidor Hotel Group tätig - zunächst in Köln als Mitglied des Pre-Opening-Teams als Manager Meeting & Events und ab 2006 als Food & Beverage Manager im Radisson Blu Hotel, Köln.


________________________________________________

Zwischen 2008 und 2009 absolvierte er das Rezidor Mentee Mentor Programm als Executive Assistant Manager im Radisson Blu Scandinavia Hotel, Düsseldorf, ehe er dann im März 2009 Deputy General Manager im Radisson Blu Hotel, Zürich Airport wurde. Seine Freizeit verbringt der Vater von drei Kindern gerne mit der Familie, Tennis, Kochen und Jogging.