News
15. Januar 2016

Henssler grenzenlos Steffen Henssler in Frankreich

Fotos: VOX /Markus Hertrich/ Philipp Rathmer

Grill Master of the Year: Start von "Henssler grenzenlos" am 17. Januar bei VOX.

Dass er zu den besten Köchen Deutschlands gehört, hat Steffen Henssler längst bewiesen. Doch der ehrgeizige Star aus "Grill den Henssler" will mehr! In "Henssler grenzenlos" begibt er sich deshalb auf kulinarische Weltreise. Der Profi-Koch macht hier keinen Urlaub - sein Ziel ist es, die spektakulärsten Kochwettbewerbe in aller Welt zu gewinnen!

Henssler grenzenlos" am 17. Januar bei VOX.Schon in der ersten Folge der neuen Food-Competition-Doku (am 17.01. um 19:15 Uhr bei VOX) stellt sich Steffen Henssler einer enormen Herausforderung: Bei der internationalen Grillmeisterschaft im Epizentrum der guten Küche, der französischen Provence, will er 150 Gegner besiegen und sich den begehrten Titel "Grill Master of the Year" sichern. Zur Vorbereitung trifft er sich mit Einheimischen und entdeckt typische Produkte und Zubereitungsmethoden der Provence. Ob es dem Hamburger Koch-King tatsächlich gelingt, den Geheimnissen der pro­ven­za­lischen Küche auf die Spur zu kommen und die Jury zu begeistern?

"Ich liebe Herausforderungen. Und als Koch gibt es eigentlich nichts Geileres als Wettbewerbe. Vor allem mit dem Anspruch, richtig einen hinzulegen!", freut sich Steffen Henssler auf seinen ersten Einsatz bei "Henssler grenzenlos". In Saintes Maries de la Mer (Provence) erwartet den Star-Koch die internationale Grillmeisterschaft - und am Ende vielleicht sogar der Titel "Grill Master of the Year". "Ich möchte regionale Produkte verwenden, ihnen aber gleichzeitig meinen Henssler-Stempel verpassen. Das muss ich hinkriegen!", so die Strategie des Star-Kochs. Denn eines steht fest: Gewinnen will er auf jeden Fall.

Um die lokale Jury in den Kategorien Fleisch und Fisch tatsächlich überzeugen zu können, will Steffen Henssler vor dem Wettbewerb Insider-Tipps abstauben. Mit seinem Wohnmobil fährt er zunächst nach Avignon und besucht den Sternekoch Christian Étienne in seinem Restaurant. Der Koch-Kollege hat sich besonders auf die Zubereitung von regionalem Gemüse spezialisiert, das mit provenzalischen Kräutern verfeinert wird. Und tatsächlich kann der französische Sternekoch helfen.

In Monteux begibt sich Steffen Henssler anschließend zu einem der besten Trüffelbauern in Frankreich und geht gemeinsam mit Hund "Rambo" auf die Jagd nach Trüffeln, die er für den Wettbewerb verwenden möchte. Das beste Salz der Welt erhofft sich der Star-Koch in Aigues-Mortes, wo das begehrte Fleur de Sel gewonnen wird. Hier ist er mit einem Salzbauern verabredet, um die edlen Salzkristalle für seinen Grill-Einsatz eigenhändig zu ernten. Und auch Tellmuscheln und Wolfsbarsch möchte der 43-Jährige selbst fangen.

Dies und mehr zeigt VOX am 17. Januar 2016 um 19:15 Uhr in der ersten Folge "Henssler grenzenlos". Was Steffen Henssler außerdem in Ungarn bei der größten Gulasch-Meisterschaft des Landes erlebt, können die Zuschauer in Folge 2 am 24. Januar um 19:15 Uhr sehen.