Berlin
16. Juni 2017

Hier kocht der Chefarzt Peter und der Wolf

Pop-up-Dinner mit Peter Rott und dem Pfälzer Weingut Klaus & Mathias Wolf in der Berliner Cooks Connection.

Seit 28 Jahren ist Peter Rott Arzt mit Leib und Seele. Beinahe ebenso lange ist sein liebstes Hobby die Gourmetküche - und ambitioniertes Kochen. Sich ausprobieren am heimische Herd genügt ihm längst nicht mehr.

Hier kocht der Chefarzt | Peter & der Wolf

Doktor Rott macht Ernst mit der kulinarischen Weiterbildung, geht seit acht Jahren bei Berlins Spitzenköchen in die Lehre, ist regelmäßiger Teilnehmer bei Profi-Kochkursen wie der Tagesspiegel-Kochakademie, nimmt Urlaub für Praktika bei Berlins besten Küchenchefs: Sonja Frühsammer, Marco Müller, Michael Kempf, Sebastian Frank, Matthias Gleiß oder Kolja Kleeberg.

Jetzt wagt sich Peter Rott selbst auf die Kochbühne - und nennt sein Dinner in fünf Gängen "Peter und der Wolf", ein Pop-up-Event für je 36 Gäste an zwei Sommerabenden in Charlottenburg. Und damit zum Peter auch der Wolf kommt, übernimmt die Weinbegleitung das Pfälzer Weingut Wolf in Birkenweiler.

Auf der Abendkarte:

Aubergine - Labneh - Sardine

Consommé - vegetarische Pak-Choi-Roulade

Pulpo - Mais - Tomate - Chorizo

Kalbsbäckchen - Süßkartoffel - Rotweinzwiebel

Schokobrownie - Shiso-Eis - Dulce de Leche.

Pop-up-Dinner mit Peter Rott und dem Pfälzer Weingut Klaus & Mathias Wolf in der Berliner Cooks Connection. 

Termine: Freitag, 14. und Samstag, 15. Juli, 19 Uhr.

Preis: 78 Euro inkl. Wein und Wasser.

Location: "Cooks Connection", Sophie-Charlotten-Str. 50, Charlottenburg.

Anmeldung per E-Mail bis 2. Juli unter peter.rott(at)t-online.de

Bei erfolgreicher Buchung folgt eine Bestätigungsmail mit Kontodaten für die Überweisung.

www.cooksconnection.de