Honza Klein unterwegs
07. November 2017

Hotel Bülow Palais Dresden im Berlin Capital Club

Die Berlin Capital Club Gourmetwoche mit Sternekoch Benjamin Biedlingmaier aus dem Gourmetrestaurant Caroussel im Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais in Dresden.

Manchmal ist es schon kurios, was Gäste so fragen. So etwa im Berlin Capital Club, der zu seinem 16. Geburtstag eine Gourmetwoche in Zusammenarbeit mit dem Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais in Dresden startete. Doch dazu gleich.

Hotel Bülow Palais | Dresden im Berlin Capital Club

Gemeinsam mit Benjamin Biedlingmaier kredenzt das Team des Clubs um Küchenchef Malte Schreiber Spezialitäten aus dem Portfolio des Sternekochs zum Lunch und Dinner. So wie die Faux Gras (sic, eine vegetarische Variante der Gänsestopfleber) mit Kürbis, rote Zwiebel und Wildpreiselbeeren oder auch geräucherte Heilbuttvelouté sowie Luma Rind mit Zimtkartoffel.

Nun zu der Frage. Zuvor gab es als Gruß aus der Küche ein Süppchen von der Saubohne, Lachs auf Aprikose sowie eine Créme von Pumpernickel. Wenn dann die Frage kommt: "Ist das vegetarisch", möchte man möglicherweise als Koch ins Tischtuch beißen. Doch das nur so nebenbei. Hotelchef Ralf J. Kutzner nahm es gelassen. Motto: "Hauptsache der Gast ist zufrieden."

Das privatgeführte 5-Sterne-Luxushotel mit seinen 58 eleganten Zimmern & Suiten ist ein echter Geheimtipp in Dresden. Das Online-Preisvergleichsportal Trivago hatte 2017 die von Gästen am besten bewerteten Fünfsternehotels in Deutschland ermittelt. Platz 1 belegte das Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais in Dresden. Das Hotel im historischen Barockviertel liegt nur einen gemütlichen Spaziergang von Semperoper und Frauenkirche entfernt.

Highlight ist das Sternerestaurant CAROUSSEL. Es ist eines der renommiertesten Restaurants im Freistaat Sachsen. Benjamin Biedlingmaier bietet ein zwischen französischer Klassik und mediterraner Moderne angesiedeltes Kulinarium, das nicht nur erstklassige Produkte in den Mittelpunkt rückt, sondern auch mit farbenfrohen, leicht und spielerisch angerichteten Tellern Akzente setzt.

Hotel Bülow Palais | Dresden im Berlin Capital Club

Nun also kann man ein Stück Dresden mit Blick auf den Gendarmenmarkt genießen.

Bin dann mal wieder unterwegs