Lifestyle
11. April 2012

Hôtel Métropole in Monte-Carlo mit Lagerfeld und Robuchon

Copyright_Photo_by_Karl_Lagerfeld

Designgenie Karl Lagerfeld und das exklusive Hôtel Métropol in Monaco sind eine einzigartige Kooperation eingegangen - drittes Joel Robuchon Restaurant

Karl Lagerfeld verpasst der Außenanlage des Fünf-Sterne Palasthotels einen neuen Look. Das Hôtel Métropole, ein Belle-Epoque-Juwel, wurde zuletzt im Jahr 2004 komplett renoviert. Schon jetzt kann das Hotel mit zwei Restaurants mit hervorragender Küche und ausgezeichnet mit 3 Michelin Sternen brillieren.

Neben der kompletten Erneuerung des Pools, der Terrasse und des Gartens, wird das Kernstück ein auf fünfzehn Glasscheiben gemaltes Fresko sein. Auf diesem einzigartigen circa fünfzehn Meter langen Kunstwerk, wird man die Abenteuer des Odysseus bewundern können.

Verbunden wird dieses einzigartige Fresh-up mit der Eröffnung eines dritten Joel Robuchon Restaurants mit einem außergewöhnlichen neuen kulinarischen Konzept. Die Eröffnung ist für den Sommer 2012 geplant.

Das Fürstentum Monaco ist das ganze Jahr über eine Reise wert: In den erstklassigen Hotels sowie exzellenten Spa- und Wellness-Oasen des Fürstentums finden Besucher Erholung und exquisiten Service. Mehr als 160 Restaurants bieten eine Vielfalt kulinarischer Köstlichkeiten.

Infos: Monaco Tourismus- und Kongressbüro, c/o Kaus Media Services, Luisenstraße 4, 30159 Hannover, Tel: +49 (0)511/899 890-0, visitmonaco.com