RESTAURANTS
19. Oktober 2015

Hotel Palace Hoppenstedt neu im first floor

Hagen Hoppenstedt ist neuer Maître d'Hotel im Gourmetrestaurant first floor in Berlin.

Am 16. November 2015 übernimmt Hagen Hoppenstedt (Foto re.) die Rolle des "first floor" Gastgebers. Der 44-Jährige ist nicht nur ein erfahrener Restaurantleiter, sondern auch ein vom Gault Millau gekürter "Sommelier des Jahres" (2009). In der Position als Maître zeichnet er sich für die Serviceleitung im Gourmetrestaurant "first floor" im Hotel Palace Berlin verantwortlich und pflegt zusammen mit Sommelier Marcel Saavedra den Weinbestand des Hauses.

Die Karriere des gebürtigen Niedersachse begann mit einer Ausbildung zum Koch - und Restaurantfachmann im Atlantic Hotel Kempinski in Hamburg. Danach folgten Stationen bei Spitzenadressen wie dem Hamburger Zwei-Sternerestaurant Haerlin und dem Hotel Adlon Berlin. Sein profundes Fachwissen über Wein, seine Service-Expertise sowie seine Liebe zum Detail unterstreichen Hagen Hoppenstedt's Anspruch an eine jederzeit perfekte, ehrliche und unaufdringliche Servicequalität.

"Wir freuen uns sehr, dass Hagen Hoppenstedt ab Mitte November zu unserem Team zählt. Mit ihm erhält das Gourmetrestaurant "first floor" eine exzellente, authentische sowie herzliche Gastgeberpersönlichkeit", sagte Chef de Cuisine Matthias Diether.

Hagen Hoppenstedt folgt auf Gunnar Tietz, der zu Otto Gourmet ging.