19. Februar 2010

Internationaler Bio-Weinpreis MUNDUSvini BioFach 2010

Zum ersten Mal wurde der Internationale Bio-Weinpreis MUNDUSvini BioFach auf der Leitmesse für Bio-Produkte verliehen

Grundlage für dieses zukunftsweisende Gemeinschaftsprojekt ist eine strategische Zusammenarbeit zwischen der BioFach und MUNDUSvini, Ausrichter des gleichnamigen Großen Internationalen Weinpreises, um den internationalen Bio-Weinmarkt voranzutreiben und das Angebotssegment Wein der Weltleitmesse zu erweitern.

390 Rot-, 213 Weiß- und 17 Roséweine sowie 2 Blanc de Noirs aus biologischem Anbau stellten sich am 8. und 9. Dezember 2009 dem kritischen Urteil einer international besetzten Expertenjury.

Insgesamt 220 Medaillen konnte die Jury vergeben: darunter 5-mal Großes Gold, 70-mal Gold und 145-mal Silber.

Diese fünf Weine erhielten die begehrte Große Gold-Medaille:

2008 Lieserer Rosenlay Riesling Spätlese Feinherb Weingut Hubertushof GbR, Lieser (Mosel), Deutschland

Stülb Gelber Muscateller edelsüß 2008 Weingut Stülb, Zell (Mosel)/Deutschland

2003 San Michele a Torri Vinsanto Colli delEtruria Centrale DOC Fattoria San Michele a Torri s.r.l., Scandicci (Toskana), Italien

2006 Vougeot 1er Cru Clos Blanc de Vougeot Monopole Domaine de la Vougeraie, Premeaux Prissey (Bourgogne), Frankreich

Welschriesling 2006 Trockenbeerenauslese Bio Weingärtnerei Artner, Göttlesbronn (Carnuntum), Österreich