25. Januar 2011

Interview mit Weinexperte Hendrik Thoma

Kulinarisches Interview von Jens Darsow mit Hendrik Thoma von TVino

1. Was charakterisiert in Ihren Augen einen Genießer? Jemand der sich Zeit nimmt und außergewöhnliches in Bezug auf Produkte sucht. Kein Rechthaber!

2. Mit wem würden Sie gern mal ein Menü kochen? Marco Pierre White - London (The bad boy)

3. Mit wem würden Sie am liebsten mal Essen gehen und wo? Mit Robert Parker - Schnitzel essen in Erika's Eck in Hamburg

4. Welches ist ihr Lieblingsfisch und wie zubereitet? Loup de mer in der Salzkruste

5. Ihr Hauptcharakterzug? Impulsiv und emotional

6. Ihr Motto? Man sieht nur mit dem Herzen gut und das Wesentliche bleibt den Augen verborgen!

7. Ihr Lieblingsgericht? Ein gut gemachtes Wiener Schnitzel

8. Was essen Sie überhaupt nicht? Insekten

9. Was wollten sie als Kind partout nicht Essen? Paprika

10. Was haben Sie als Kind am liebsten gegessen? Rote Grütze mit Vanillesauce

11. Welche Hamburger Persönlichkeit bewundern Sie am meisten? Helmut Schmidt

12. Welche Hamburger Spezialität mögen Sie am liebsten? Gut gemachter Labskaus - von Heinz Wehmann

13. Ihr Lieblingsrestaurant in Hamburg? Café Paris - tolle Weinkarte und super Tatar

14. Ihr Lieblingsrestaurant außerhalb von Hamburg? St. John - Bar und Restaurant in London

15. Welchen Küchenchef bewundern Sie am meisten? Joel Robuchon

16. Der ideale Chef muss wie sein? Gefühlvoll und extrem belastbar

17. Der ideale Sous Chef muss folgende Eigenschaften haben? Loyalität

18. Welche Fehler in der Küche entschuldigen Sie am ehesten? Wenn es mal länger dauert und der Service das auch erklärt warum

19. Ihr größter Fehler? Es gibt Momente im leben, da hätte ich nicht abwarten sollen

20. Welche Eigenschaften schätzen Sie bei Köchinnen am meisten? Job ist Job - das sehe ich nicht geschlechtsspezifisch

21. Ihr Lieblingsurlaubsland oder Region? USA-Westküste

22. Welches Land würden Sie gern mal 4 Wochen bereisen und die jeweiligen Spezialitäten, die Küche und die Leute kennen lernen? Spanien

23. Ihr Lieblingsgetränk? Wasser

24. Ihr Lieblingswein? Darf es nie geben - ich habe aber eine Schwäche für Burgunder!

25. Champagner genieße ich am liebsten: Am liebsten in Höchststimmung - egal wo ich bin

26. Ihre heimliche Leidenschaft? Kubanische Zigarren

27. Ihre Lieblingsbeschäftigung? Sport treiben, vor allem joggen

28. Welches Buch haben Sie als letztes gelesen? The Billionaire's Vinegar

29. Wie viele Kochbücher haben Sie? Ca. 150

30. Welches ist Ihr Lieblingsfilm? Pulp Fiction

31. Was schätzen Sie an Ihren Freunden am meisten? Offenheit

32. Nachhaltigkeit in der Küche bedeutet für mich? Das ich noch mal wiederkommen möchte, weil es wirklich gut geschmeckt hat. Nimm so viele regionale Produkte wie möglich.

33. Was war Ihre schlimmste Küchenpanne? Bei einem großen Bankett im Napa Valley (Napa Valley Wine Auction) die großen Croutons nicht richtig abgezählt zu haben. Die letzten 100 Gäste hatten Pech.

34. Mit wem würden Sie gern mal eine Nacht in der Küche verbringen? Mit dem großen Philosophen Immanuel Kant

Interview mit Winzer Markus Schneider

Zur Kolumne Kulinarisches Interview