21. August 2009

Jägermeister Rock-Liga startet

Silversun Pickups F: Jägermeister

Jägermeister Rock-Liga startet im November in die sechste Saison

Neun internationale Bands kämpfen in drei Vorrundengruppen mit je fünf Spieltagen und 16 Konzerten in ganz Deutschland um den Einzug ins Finale der JägerMeisterschaft.

Das Teilnehmerfeld der Tour A:

- The Films aus dem Südosten der USA gehen mit einer geballten Mixtur aus drei Jahrzehnten Rockmusik ins Rennen: Mit Elementen aus Beatles-Pop, Zickigkeit des New Wave bis hin zum Britpop-Kanon der 90er Jahre.

Silversun Pickups, Quartett aus dem Speckgürtel der Millionenmetropole L.A., wird für viele als Update der Smashing Pumpkins gehandelt. Aufgrund übersteuerter Gitarren und Shoegaze-Anleihen hat sich die Band aus Los Angeles in Rekordzeit zur Konsensband des US-Indie-Rocks gespielt.

- Der dritte Teilnehmer kommt von der Insel: Mit Indie-Pop Songs und himmlischen Radaugewitter rockt Amusement Parks On Fire aus Nottingham die Stage.

Die Spielregeln: Ein Konzert, drei Bands und 45 Minuten Zeit, um das Publikum zu überzeugen, denn dieses entscheidet über Sieg oder Niederlage per elektronischem Applausometer. Am Ende steht das Finale im Mai 2010.

Tournee-Daten Gruppe A (The Films, Silversun Pickups, Amusement Parks On Fire:

Montag, 16. November: Frankfurt, Batschkapp

Dienstag, 17. November: Stuttgart, Longhorn

Mittwoch, 18. November: München, Backstage Werk

Donnerstag, 19. November: Hannover, Faust

Freitag, 20. November: Rostock, Mau Club

Die Gruppen B und C werden im Herbst bekannt gegeben.