Restaurants
06. Mai 2017

Johann Lafer auf Schloss Hotel Fleesensee Restaurant Blücher's by Lafer

Georg Walther, Johann Lafer Foto: 12.18. Investment Management

Das Gourmet-Restaurant Blücher's by Lafer wurde feierlich eröffnet: Sternekoch Johann Lafer präsentierte die neue Saisonkarte im SCHLOSS Hotel Fleesensee in der Mecklenburgischen Seenplatte.

Sternekoch Johann Lafer stellte im SCHLOSS Hotel Fleesensee die neue Saisonkarte des neuen Hotel-Restaurants Blücher's by Lafer vor. Nach dem kompletten Umbau hat Sternekoch Johann Lafer zusammen mit Küchenchef Georg Walther und seinem Team hierfür ein neues, gastronomisches Konzept entwickelt.

Jörg Lindner, geschäftsführender Gesellschafter der 12.18. Investment Management GmbH; Johann Lafer, Sternekoch; Kai Richter, geschäftsführender Gesellschafter der 12.18. Investment Management

Die Vorstellung der Saisonkarte war der erste Termin einer neuen Veranstaltungsreihe, die das SCHLOSS Hotel Fleesensee ins Leben ruft. Die Präsentation neuer Saisonkarten durch Johann Lafer wird künftig fest als gastronomisches Highlight im Veranstaltungskalender der Region etabliert.

Dank des hoteleigenen "Project Organic" greifen die SCHLOSS-Köche bei der Zubereitung der Speisen stets auf regionale und nachhaltige Lebensmittel aus eigenem Anbau zurück. So gibt es beispielsweise frische Eier südamerikanischer Araucana-Hühner oder bestes Fleisch aus der eigenen Rinderzucht.

Johann Lafer auf Schloss Hotel Fleesensee | Restaurant Blücher’s by Lafer - Georg Walther, Johann Lafer Foto: 12.18. Investment Management

Auch alte, fast in Vergessenheit geratene Obst- und Gemüsesorten werden vor Ort angebaut: Die Gemüsefelder befinden sich direkt am SCHLOSS Golf-Platz auf einer Fläche von mehr als 3000 Quadratmetern. In einem 1.200 Quadratmeter großen Gewächshaus werden außerdem zahlreiche Kohlsorten, Fenchel und Zucchini sowie frische Kräuter angebaut.

Johann Lafer: "Mir ist es wichtig, ehrliche, anspruchsvolle Küche aus frischen, regionalen Zutaten anzubieten. Die Kooperation mit dem SCHLOSS Hotel Fleesensee war für mich naheliegend, da mich die Philosophie des eigenen Anbaus hochwertiger, saisonaler Produkte überzeugt hat."

Im Rahmen seiner Zusammenarbeit mit der Eigentümergesellschaft von SCHLOSS Fleesensee, der 12.18. Investment Management GmbH, entwickelt Johann Lafer gemeinsam mit den Küchenchefs des Hotels ein Konzept für die verschiedenen Restaurants des Unternehmens. Ebenso ist eine zentrale Kaderschmiede zur Nachwuchsförderung für gemeinsame gastronomische Betriebe auf Lafers Stammsitz, der Stromburg, geplant.