NEWS
14. August 2013

Johannes King ist Koch des Jahres 2013

Restaurant des Jahres ist das bean & beluga in Dresden

Der Septemberausgabe des Magazins Der Feinschmecker liegt der Guide "Die 800 besten Restaurants in Deutschland 2013/2014" bei. Zum Restaurant des Jahres 2013 wurde das "bean & beluga" von Stefan Hermann in Dresden, zum "Koch des Jahres 2013" kürt das Magazin Johannes King (Foto).

bean & beluga in Dresden

In angespannten wirtschaftlichen Zeiten und dazu in einer kulinarisch wenig gesegneten Region pflegt Stefan Hermann unbeirrt die Gourmetküche und ebnet ihr erfolgreich den Weg in die Zukunft. Beispielhaft gut gelingt ihm die Balance zwischen Küche und Finanzmanagement mit einem kleinen Genussimperium, dessen Keimzelle das 2007 eröffnete Gourmetrestaurant "bean & beluga" ist. Mit Tages- und neuerdings Weinbar, Feinkostladen, Kochschule und Cateringzentrale, der Bewirtschaftung der Semperoper und jetzt auch des Schauspielhauses sowie im Sommer des Konzertplatzes Weißer Hirsch legt er ein genussvolles Fundament für die große Kür im Obergeschoss der Gründerzeitvilla. Ein Musterbeispiel eines modernen Lokals.

Johannes King aus dem Söl'ring Hof auf Sylt

Er hat den Begriff der regionalen Küche im "Söl'ring Hof" auf Sylt neu definiert. Konsequent zog er den Kreis seiner Quellen für gute Zutaten immer enger: Ein eigener Bauernhof in Morsum liefert Kräuter, Obst und Gemüse, Gänse, außerdem Honig von eigenen Bienen. Der Fisch kommt zum Teil vom eigenen Kutter, Muscheln sammelt das Team aus der Nordsee - näher am Ursprung kann man nicht sein. Daraus macht King eine moderne, nachhaltige Küche: Wer einmal den meeresfrischen Muschelsalat mit Gurkengelee und Meerrettichschnee gekostet hat, dankt der Natur für ihre grandiose Speisekammer; und Johannes King dafür, dass er sie so köstlich auf die Teller bringt. Sein dreigängiges Menü wird in der Dezember-Ausgabe vorgestellt.