RESTAURANTS
02. August 2011

Käfer goes Shanghai

fotos-käfer

Münchner Gastronomieunternehmen expandiert nach China und eröffnet in Partnerschaft mit BLN Restaurants & Caterings KÄFER by The Binjiang One

Das Münchner Gastronomie- und Feinkostunternehmen ist weiter auf Expansionskurs. Nun eröffnete das erste Käfer Restaurant im Ausland, das KÄFER by The Binjiang One. Es liegt am Ufer des Huangpu Flusses, nur einen Katzensprung von Shanghais Handels- und Finanzzentrum Lujiazui entfernt und bietet europäische Küche mit Schwerpunkt auf hochwertige deutsche Spezialitäten.

Das dreistöckige Gebäude beherbergt neben dem Main Dining Room und dem Living Room auch eine Snow Bar, Alm- und Jagdstube, einen unterirdischen Weinkeller und zwei in unterschiedlichem Stil eingerichtete Privaträume.

Vorbild für die Gestaltung des KÄFER by The Binjiang One ist das bekannte Restaurant Käfer-Schänke im Stammhaus des Unternehmens in München. Partner vor Ort und Betreiber des KÄFER by The Binjiang One ist BLN Restaurants & Caterings, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der taiwanesischen Namchow Gruppe und spezialisiert auf die Entwicklung und Realisierung von Gastronomiekonzepten in Shanghai.

Mit dem Schritt nach China führt die Käfer die Forcierung des Auslandsgeschäftes fort. Bereits seit April diesen Jahres ist die Käfer Schweiz AG auf der Messe in Basel präsent. Dort wird das Unternehmen nach Abschluss der derzeit laufenden Modernisierungsmaßnahmen die gesamte Gastronomie verantworten und eine Dependance des Käfer Party Service betreiben.

Mehr: Käfer expandiert und übernimmt die BMW-Welt in München