Lifestyle
24. Juli 2017

Karlheinz Hauser mit POKÉ YOU Mercedes me Store Hamburg

Zwei-Sterne-Koch Karlheinz Hauser, Patron des Süllbergs, übernimmt mit seiner neuen Restauration POKÉ YOU das kulinarische Angebot im Mercedes me Store Hamburg.

Karlheinz Hauser, der seit 2002 den Gastronomiebetrieb auf dem Süllberg im Blankeneser Treppenviertel betreibt, setzt mit "POKÉ YOU" ein völlig neues Gastronomiekonzept um und trifft nun mit Healthy Food den Nerv der Zeit. Poké Bowls sind derzeit das absolute Trendessen.

Karlheinz Hauser mit POKÉ YOU | Mercedes me Store Hamburg

Das ursprünglich aus Hawaii stammende und von der japanischen Küche beeinflusste Schüsselgericht ist bereits in New York, L.A. und London Kult und erobert jetzt auch Hamburg. Wichtigste Zutat der Poké Bowl ist frischer Fisch, der auf polynesisch gesunde Ernährung trifft. Als Basis kommt Reis, Quinoa oder Tofu in die Schüssel, Würze bringt eine Marinade mit exotischen Gewürzen, dazu kommen knackiges Gemüse und Toppings. Dabei kann sich jeder Gast seine eigene Poké Bowl ganz nach seinem Geschmack zusammenstellen. Poké Bowl ist ein absolut frisches, vielseitiges - und vor allem - gesundes Gericht.

Die Mercedes me Stores ziehen mit zahlreichen, digitalen Gestaltungselementen sowie einem modernen Gastronomie- und Eventkonzept verstärkt junge und neue Zielgruppen an. Derzeit gibt es weltweit sechs Mercedes me Stores: Hamburg, Tokio, Hongkong, München, Moskau und Peking.

Über den Mercedes me Store Hamburg:

Der Mercedes me-Store Hamburg vereint seit Juni 2014 nicht nur ein Café und eine Event-Location in urbaner Atmosphäre, er ist auch perfekt für digitale Interaktion und individuelle Beratung ausgestattet. Eine Vielzahl von digitalen Gestaltungselementen wie Multi-Touch-Screens, Tablets und LCD-Bildschirmen ermöglicht die Präsentation und Konfiguration nahezu aller Fahrzeuge des Mercedes-Benz Produktportfolios in der Location am Ballindamm 17.