News
27. Dezember 2007

Kuhn und Minges neu im VDP

Philipp Kuhn und Theo Minges aus der Pfalz neu im VDP ...

Mit den jüngsten Neuaufnahmen Philipp Kuhn (Rotweinspezialist, Foto: VDP) aus Laumersheim und Theo Minges aus Flemlingen wächst die Mitgliederzahl des VDP-Pfalz auf 28. Damit ist die Pfalz drittgrößter Regionalverband innerhalb des 179 Weingüter zählenden Bundesverbandes der Prädikatsweingüter. Diese bewirtschaften knapp 4.000 ha und damit 4 % der deutschen Rebfläche, erzeugen aber nur 2% der deutschen Weinmenge.

Philipp Kuhn ist der Erste aus dem Nachwuchsförderprogramm des VDP-Pfalz „Junge Talente“, der es geschafft hat, ab 2008 als ordentliches Mitglied in den VDP-Pfalz aufgenommen zu werden.  VDP

vote for this blog!