News
20. Oktober 2008

L'Art de Vivre Preis 2008 an Thomas Bühner und Thayarni Kanagaratnam

Küchenchef Thomas Bühner und Gastgeberin Thayarni Kanagaratnam aus dem Restaurant La Vie im Herzen der historischen Altstadt Osnabrücks erhalten den L'Art de Vivre Preis 2008 für Große Kochkunst und Gastlichkeit, der in diesem Jahr zum 12. Mal an herausragende Köche und vorbildliche Gastgeber verliehen wird.

Der jährlich überreichte Preis wird von den Membres der Amicale Les Amis de l'Art de Vivre gestiftet sowie mit 10.000 Euro dotiert und mit weiteren Spenden der Mitglieder des internationalen Gäste- und Freundeskreises Kinderhilfsorganisationen gewidmet.

Unter den Preisträgern waren in den vergangenen Jahren so bekannte Namen wie Joachim Wissler (Grand Hotel Schloss Bensberg), Christian und Yildiz Bau (Schloss Berg), Jörg und Barbara Müller (Hotel in Westerland), Hans Stefan und Gabi Steinheuer (Zur Alten Post) sowie Dieter und Birgit Müller (Schlosshotel Lerbach).

Die in geheimer Abstimmung von den Membres der Amicale gewählten Preisträger müssen sich in ihren Gourmet-Residenzen durch besondere Leistungen in punkto Kochkunst und Gastlichkeit auszeichnen. Weiterhin werden die Aus- und Weiterbildung des gastronomischen Nachwuchses gefördert und soziale Einrichtungen insbesondere für hilfsbedürftige Kinder mit Spenden unterstützt. In diesem Jahr geht das Preisgeld an die Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte, die im Jahr 2006 anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des Unternehmens gegründet wurde.