HOTELS
06. Oktober 2008

Leonardo Hotel AM ZIRKUS in Berlin

copyright leonardo

Ein zehngeschossiges Gebäude aus Glas und Metall wird künftig das Gesicht des Bertold-Brecht-Platzes neben dem Berliner Ensemble beherrschen. Die Leonardo Hotel-Kette wird einen Teil des geplanten Gebäudes zu einem Hotel umbauen, das Anfang 2010 eröffnet wird

Das Haus liegt unmittelbar am Spreeufer der Friedrichstraße, wird eine Symbiose aus Gastronomie, Immobilien und Hotel. Den dreiteiligen Gesamtkomplex hat das Architekturbüro Eike Becker, Berlin entworfen. Baubeginn ist noch im Oktober.

Das Gebäude wird aus 10 Geschossen plus 1 Untergeschoss bestehen, ab dem 6. Obergeschoss werden die Etagen zurückgestaffelt. Der Leonardo Hotelteil liegt auf der nordöstlichen Seite des Komplexes. Das Hotel soll im Bohemian-Style eingerichtet werden, über 307 Zimmer verfügen und ist mit einer luxuriösen VIP Lounge für besondere Events, einem Spa- und Wellnessbereich und einem Konferenzbereich ausgestattet. Im Restaurant finden bis zu 200 Gäste Platz.