Bars & Drinks
15. Dezember 2008

Lounge-Bar Salon de Ning neu im Peninsula Hong Kong

Im legendären Hotel The Peninsula Hong Kong feiert eine spektakuläre Lounge-Bar ihr Debüt: Salon de Ning erinnert an eine Privat-Residenz im Shanghai der dreißiger Jahre und spiegelt mit chinesischen und westlichen Stilelementen den Glamour des Paris des Ostens wider.

Seine insgesamt fünf unterschiedlichen Themen-Räume, wie etwa das Boudoir oder der L'Afrique-Room, sind mit einer Sammlung von Reise-Erinnerungen ausgestattet. Salon de Nings Eingangsbereich begrüßt den Gast mit traditionellen asiatischen Designelementen wie etwa dem chinesischen Torbogen aus Granit mit seinen hochglanzlackierten schwarzen Laquer-Türen.

In der Lounge hüllen rückbelichtete "Gemälde-Lüster" die Tanzfläche in sanftes Licht. Die aus unzähligen Kristallperlen bestehenden "Gemälde" befinden sich in der Decke der Lounge und zeigen Episoden aus Madame Nings Leben, einer Fantasie-Figur.

Die weiteren vier Themen-Salons sind jeweils durch riesige Bilderrahmen zugänglich, die dem Gast das Gefühl vermitteln, direkt in eines von Madame Nings Glamour-Fotos einzutauchen. Salon de Ning wurde von Henry Cheung, Design-Direktor von Chhada, Siembieda Leung Limited, gestaltet.

(Salon de Ning im Peninsula Hong Kong ist montags bis samstags von 18 bis 2 Uhr geöffnet, www.peninsula.com )