News
08. September 2012

Mani ist Szenerestaurant 2012 in Berlin

Berliner Meisterköche zeichnen das MANI als Szenerestaurant 2012 aus

Knapp ein dreiviertel Jahr nach seiner Eröffnung darf sich das MANI Restaurant über den Titel "Szenerestaurant 2012" freuen. Die Auszeichnung wurde von Berlin Partner im Rahmen des Wettbewerbs der "Berliner Meisterköche" verkündet.

Chefkoch Martin Schanninger freut sich über die Anerkennung: "Das wir mit dem MANI gleich im ersten Jahr unseres Bestehens die Auszeichnung als "Szenerestaurant 2012" erhalten, ist wirklich toll und ehrt uns sehr."

"Dieses neue, sehr individuelle Restaurant bietet mit vielen kleinen Köstlichkeiten eine Palette, die jeden Feinschmecker glücklich macht", begründete die Jury ihre Entscheidung, "das Team um Küchenchef Martin Schanninger überzeugt mit israelischen und arabischen Elementen, die zu mediterranen Kreationen kombiniert werden. Das MANI ist der Höhepunkt der Szenemeile Torstraße und daher ein perfekter Preisträger für das erste Berliner Szenerestaurant bei den Berliner Meisterköchen."

Neben Küche und Service trägt auch die Raumgestaltung zum einzigartigen Charme des Restaurants bei. Dunkles Mobiliar, eine zurückgenommene Beleuchtung, die offene Küche sowie der in grünem Marmor eingefasste Kamin kennzeichnen den Raum. Bei schönem Wetter kann auf der Innenhofterrasse Platz genommen werden.

Das MANI Restaurant hat jeden Tag ab 19 Uhr geöffnet. Montag bis Freitag von 12.00 bis 15.00 Uhr wird ein Business Lunch angeboten. Hotel MANI, Torstraße 136, mani-restaurant.com