05. März 2013

Matthias Martens neuer Geschäftsführer der Filetstück GmbH

Foto: Unternehmen

Küchenchef Sascha Ludwig und seine Mitgesellschafter haben für das Management der beiden Filetstück Filialen ein Schwergewicht aus der Berliner Gastroszene gefunden - neue Restaurantleitung

Matthias Martens war lange Jahre Restaurantleiter bei Sterne- und Fernsehkoch Kolja Kleeberg bevor er mit seinen Unternehmungen Planet Wein mit Anja Schröder und dem Cigarrenmagazin Unter den Linden auf sich aufmerksam machte.

Ausgebildet bei der Marriott Gruppe und lange mit dem TV-Traumschiff MS Deutschland auf Kreuzfahrt hält er nun die beiden hippen Steakhäuser Filetstück Schönhauser Allee und Filetstück Uhlandstraße auf Kurs. Die beiden Filialen bieten neben Sascha Ludwigs Kochkünsten Fleisch- und Feinkostverkauf auf höchstem qualitativen Niveau.

_______________________________________________________

Im FILETSTÜCK steht der Respekt vor dem Fleischaroma im Vordergrund. Daher wird hier ausschließlich gut marmoriertes, trockengereiftes Fleisch serviert. Das Fleisch wird am Knochen 4 Wochen gereift. Die Reifung erfolgt in einem speziellen Reifekühlhaus bei geringer Luftfeuchtigkeit und ohne Lichteinwirkung. Während der Reifezeit dürfen keine Temperaturschwankungen passieren. Durch diese Prozedur wird es besonders zart und intensiv im Geschmack.

Aus der innovativen Küche des FILETSTÜCKS an der Uhlandstraße in Kudamm-Nähe erwartet die Gäste nicht nur bestes Steak - hier bietet Sascha Ludwig auch ein Gourmet-Menü an. Die neue Restaurantleiterin Natascha Wastian und ihr Team sind Montag bis Sonntag für die Berliner Fleischfreunde da.

Das FILETSTÜCK verbindet Steakhaus, Feinkostladen und Fleischerei. In der 2011 eröffneten Niederlassung an der Uhlandstraße bettet das Team des FILETSTÜCKS sein dry aged Steak in ein wechselndes 6-Gänge-Menü in lässig-puristischem Ambiente ohne künstliche Allüren.