LIFESTYLE
21. Januar 2015

Mercedes-Benz Tag 3 der Berlin Fashion Week

Fotos: Mercedes-Benz Fashion

Von Liz Hurley bis Katie Holmes: Anna Ermakowa bei Modewoche gefeiert

Die Urenkelin von Ernest Hemingway kam vorbei und auch ein Vize-Weltmeister: Model Dree Hemingway (27) und Mercedes-Pilot Nico Rosberg (29, Foto unten) haben am Mittwoch die Berliner Fashion Week besucht.

Bei den Designern war als erstes Dorothee Schumacher an der Reihe: Ihre Kollektion hatte Anklänge an die 70er Jahre, mit Farben wie Weinrot oder Senfgelb, kombiniert mit Overknee-Strümpfen. Später standen noch Schauen von Perret Schaad, Kaviar Gauche und Guido Maria Kretschmer auf dem Programm.

Aus Halle (Saale) war das Label Zukker dabei. Produziert wird die Frauenmode «im schönen Erzgebirge», heißt es. Designer Sebastian Schettler (31) erklärte vorab zu den Trends: «Es bleibt sportlich.» Bei Zukker dominieren nächsten Winter klare Konturen aus festen Wollstoffen und farblichen Akzenten in Gelb. Was geht nicht? «Wie schon diese Saison - und die davor - und die davor: weiße Stiefel.»

Jubel und Pudel - Anna Ermakowa bei Modewoche gefeiert

Sie war der Star des Abends. Die erst 14 Jahre alte Anna Ermakowa eröffnete bei der Berliner Modewoche vor jubelndem Publikum die Show des Labels Riani - und lief zum Abschluss mit Chefdesigner Ulrich Schulte über den Laufsteg. Dass Ermakowa die Tochter von Tennislegende Boris Becker ist, war nicht zu übersehen.

Zu Beginn ging Ermakowa mit einer weißen überdimensionalen Pudel-Figur «Gassi» über den Catwalk. Sie trug ein silberfarbenes knappes Kleid - und ziemlich hohe Schuhe. Und tatsächlich wirkte es, als habe sie am Modeln und der großen Bühne Gefallen gefunden. «Sonderbehandlung bin ich nicht gewöhnt», sagte sie vor der Show der «Gala». «Ein guter Walk und gute Posen das ist mir jetzt wichtig.»

Anna Ermakowa war auch in diesem Jahr nicht das einzige Promikind auf dem Laufsteg. Annie Lennox' Tochter Tali ist ein erfahrenes Model und lief für Marc Cain. Dort drängelten sich die Promis geradezu in der ersten Reihe: Neben Stammgästen wie Sylvie Meis, kamen Hollywoodstar Katie Holmes und das britische Model Liz Hurley (Foto unten). dpa