NEWS
01. August 2011

Michelin Restaurantguide mit neuem Chef

Neuer Chef der Restaurantführer wird Michael Ellis

Neuer Boss für die roten Feinschmecker-Bibeln: Die Gourmet-Führer «Guide Michelin» bekommen einen neuen Chef. Michael Ellis (53) werde vom kommenden Jahr an als Direktor die internationalen Ausgaben der Michelin-Restaurantführer verantworten, teilte die Gruppe in Paris mit.

Der gebürtige New Yorker habe mehrere Jahre lang in der Gastronomie und in der Tourismusbranche gearbeitet. Im Moment kümmert sich Ellis bei Michelin um die Vermarktung von Motorradreifen. Unter anderem war er im Management von Club Med und International Distillers and Vintners tätig. 

Er wird Nachfolger von Jean-Luc Naret, der zuletzt unter anderem neue Ausgaben des «Guide Michelin» in den USA und in Asien gegründet hatte. Naret hatte die Ausgabe Michelin Österreich eingestellt.

In Deutschland sind 237 Restaurants mit Michelin-Sternen ausgezeichnet, darunter neun Restaurants mit der höchsten Wertung von drei Sternen und 23 mit zwei Sternen. dpa

Zum Michelin Deutschland 2011